Stand: 26.02.2018 19:00 Uhr

Brockmann wird neuer Landespolizeipräsident

Bild vergrößern
Neu und alt: Axel Brockmann (l.) wird Landespolizeipräsident - Uwe Kolmey hört als LKA-Präsident auf.

Der neue Landespolizeipräsident in Niedersachsen heißt Axel Brockmann: Der 53-Jährige folgt auf Uwe Binias, der in den einstweiligen Ruhestand versetzt wird. Das teilte Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Montag in Hannover mit. Brockmann war zuvor Referatsleiter für Kriminalitätsbekämpfung im Innenministerium. Er war zwischenzeitlich auch als Nachfolger des in zwei Wochen regulär in den Ruhestand gehenden Präsidenten des Landeskriminalamtes, Uwe Kolmey, gehandelt worden. Bis diese Personalie entschieden ist, werde Kolmeys Stellvertreter Thomas Ring das LKA leiten, sagte Pistorius.

Zerwürfnis mit der CDU

Binias' Ausscheiden kommt nicht überraschend: Der 61-Jährige hatte kurz vor der Landtagswahl Kritik am Vorgehen der CDU im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Terrorabwehr geäußert und war aus der Partei ausgetreten. "Ich fürchte, ich kann das Amt nicht mehr so ausfüllen, wie ich möchte", sagte er damals. Die CDU warf ihm daraufhin einen Verstoß gegen das Mäßigungsgebot für Beamte hinsichtlich politischer Äußerungen vor.

Anschließend machten auch Gerüchte die Runde, dass es Binias um die Höhe seiner Bezüge für einen vorzeitigen Ruhestand gehen könnte. Wenn er nicht auf eigenen Wunsch geht, sondern sich vom Innenminister in den einstweiligen Ruhestand schicken lässt, erhalte er unter dem Strich mehr Geld, wurde kolportiert.

Weitere Informationen

Zahl der Straftaten in Niedersachsen geht zurück

Innenminister Pistorius hat am Montag die Kriminalstatistik für das vergangenen Jahr präsentiert. Die Ergebnisse sind erfreulich, denn es gab so wenige Straftaten wie lange nicht. (26.02.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 26.02.2018 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:41
Hallo Niedersachsen

Lügde: Jugendamt stellt Mitarbeiter frei

15.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:20
Hallo Niedersachsen

Frühlingserwachen in Niedersachsen

15.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:26
Hallo Niedersachsen

Ein Stück Bauhaus: Das Fagus-Werk in Alfeld

15.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen