Großbrand in Rehren. Rauch steigt auf. © HannoverReporter

Brand in Dachdeckerfirma in Rehren: Feuerwehr weist Asbest nach

Stand: 27.04.2023 06:31 Uhr

Bei einer Dachdeckerfirma in Rehren (Landkreis Schaumburg) ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Feuerwehr sind dabei drei Menschen verletzt worden. Zudem wurde Asbest im Dach nachgewiesen.

Erst am Abend konnte der Brand gelöscht werden. Rund 140 Einsatzkräfte hatten zuvor stundenlang gegen die Flammen gekämpft. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers sei der Brand in einer Werkshalle ausgebrochen, habe dann auf ein Geschäftshaus übergegriffen und schließlich auch die Halle eines benachbarten Betriebes zerstört. Bei Messungen sei asbesthaltiges Material in einem Teil eines Hallendaches festgestellt worden, sagte Gemeindebrandmeister Jochen Clausing. Die Proben würden aktuell in einem Labor analysiert. Eine Gefährdung der Bevölkerung habe zu keiner Zeit bestanden, sagte ein Feuerwehrsprecher am Abend. Glücklicherweise sei der Rauch vom Wind in ein nur dünn besiedeltes Gebiet Richtung Autobahn getrieben worden. Zuvor hatte die Feuerwehr Anwohnerinnen und Anwohner aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Drei Menschen wurden leicht verletzt

Nach Feuerwehrangaben wurden bei dem Brand drei Menschen leicht verletzt. Zwei seien noch vor Ort versorgt worden. Ein Verletzter sei mit einer leichten Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden. Über die Höhe des Schadens und die Brandursache ist noch nichts bekannt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 27.04.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Schriftzug "UNFALL" ist an einer Rückscheibe eines Streifenwagens der Polizei eingeblendet. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Auto prallt gegen Pferdeanhänger - zwei Schwerverletzte

Nach dem Zusammenstoß in Lüdersfeld (Landkreis Schaumburg) stieß das Auto gegen einen Baum. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen