Stand: 04.04.2019 15:28 Uhr

"5G CMM Expo": Neue High-Tech-Messe für Hannover

Bild vergrößern
Schon in diesem Jahr ist der Mobilfunkstandard 5G auf der Hannover Messe omnipräsent - im nächsten Jahr soll das auf dem Messegelände in Hannover noch stärker werden.

Der superschnelle Mobilfunk-Standard 5G gilt neben dem Aspekt der künstlichen Intelligenz als das Hauptthema auf der Hannover Messe 2019. Wie immens die Erwartungen an 5G sind, zeigen auch die Pläne der Deutsche Messe AG: Ab Herbst 2020 soll in Hannover jährlich eine Messe mit Schwerpunkt auf dem neuen Mobilfunk-Standard stattfinden. Nur wenige Monate nach dem Aus für die Cebit im vergangenen Herbst bedeutet dies, dass die Landeshauptstadt wieder eine High-Tech-Messe bekommt.

Messechef sieht 5G als "Schlüsseltechnologie"

"5G CMM Expo" lautet der Name geplanten Messe, wobei CMM für "Connected Mobile Machines" steht. Sie soll sich an Fachbesucher verschiedener Branchen richten. Dazu zählen Automobil-, Landtechnik- und Lebensmittelindustrie sowie die Textilwirtschaft und Pharma-Branche, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. "5G ist die Schlüsseltechnologie für die weitere Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft", sagte Messechef Jochen Köckler.

Videos
02:02
Hallo Niedersachsen

Hannover Messe: Kanzlerin Merkel mittendrin

Hallo Niedersachsen

Kanzlerin Merkel hat mit ihrem traditionellen Rundgang die Hannover Messe eröffnet. Mit Schwedens Ministerpräsident informierte sie sich über die neuen Technologien der Industrie. Video (02:02 min)

Deutsche Messe baut eigenes 5G-Netz auf

Die Deutsche Messe investiert auch darüber hinaus in die entsprechende Infrastruktur. Das Messegelände in Hannover, darunter sämtliche Hallen sowie das Freigelände, sollen bis Sommer 2020 für 5G fit gemacht werden. Mit dem eigenen flächendeckenden 5G-Netz soll das Messegelände zu einem "Schaufenster der Zukunft" werden, sagte Messechef Jochen Köckler. Wie viel sich die Messe das kosten lässt, ist unklar: Die Investitionen dafür stünden noch nicht fest, sagte Köckler. Erwartet werde eine niedrige zweistellige Millionensumme, hieß es.

Weitere Informationen

Hannover Messe: Precht warnt vor Job-Verlusten

Der Philosoph Richard David Precht hat am Mittwoch auf der Hannover Messe vor den Schattenseiten der Digitalisierung gewarnt. Er sieht viele Jobs in Gefahr. (03.04.2019) mehr

Hannover Messe: Merkel schaut sich Highlights an

Kanzlerin Merkel hat mit ihrem traditionellen Rundgang die Hannover Messe eröffnet. Mit Schwedens Ministerpräsident informierte sie sich über die neuen Technologien der Industrie. (01.04.2019) mehr

Wie Maschinen mit 5G sensibel werden sollen

Seit Jahren heißt es, der Mobilfunkstandard 5G soll Fabriken schneller, vernetzter und besser machen. Auf der Hannover Messe sind konkrete Beispiele dafür zu sehen. (31.03.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 04.04.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:57
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen
04:10
Hallo Niedersachsen