Eine Streuobstwiese mit Apfelbäumen. © picture alliance/dpa Foto: Patrick Seeger

Mostereien in Niedersachsen klagen über zu wenig Streuobst

Stand: 10.10.2021 19:49 Uhr

Immer weniger Menschen sammeln ihr eigenes Obst und geben es in Mostereien ab. Die Mostereien in Niedersachsen beklagen rückläufige Zahlen.

Obwohl in den vergangenen Jahren Initiativen zum Erhalt der Streuobstwiesen gestartet wurden, mache sich das noch nicht in der Mosterei bemerkbar, sagt Andreas Creydt, Chef der Mosterei Creydt aus Dassel (Landkreis Northeim) dem NDR in Niedersachsen. Es werde schon seit Jahren weniger Obst von Privatleuten angeliefert. Um das fehlende Obst aus der Region auszugleichen, müssten einige Mostereien Ware von Obstbauern aus dem Alten Land oder vom Niederrhein dazukaufen.

Auch das kalte und nasse Frühjahr ist Schuld

Nach Angaben des Verbands der deutschen Fruchtsaft-Industrie haben die Norddeutschen Mitgliedsbetriebe im Jahr 2020 fünf Millionen Euro weniger Umsatz gemacht als im Vorjahr. Dass Privatleute weniger Äpfel von Streuobstwiesen an die Mostereien liefern, liege auch am Wetter im Frühjahr, so ein Sprecher vom Safthersteller Auricher Süßmost mit Sitz in Ostfriesland. Es sei sehr kalt und nass gewesen. Zudem setzten anhaltende Hitzeperioden den Obstbäumen zu. Deshalb sei dieses Jahr ein extrem schlechtes Streuobstjahr.

Weitere Informationen
Max Moser, Ulrich Scheidel und Hans Georg Schwedhelm (v.l.) stehen neben einer Infotafel. © NDR

"Wünsch Dir Deinen NDR": Mit Streuobstwiesen Natur erhalten

"Wünsch Dir Deinen NDR": Das Projekt Streuobstwanderweg zwischen Mingerode und Duderstedt hilft, die Natur zu erhalten. (05.10.2021) mehr

Jemand dreht an einem im Baum hängenden Apfel © NDR Foto: Udo Tanske

Äpfel richtig ernten und haltbar machen

Im Herbst ist es Zeit für die Apfelernte. Doch woran erkennt man, ob die Früchte reif sind? Und wie werden sie gelagert? mehr

Dieses Thema im Programm:

Aktuell | 10.10.2021 | 11:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Lebensmittelindustrie

Landwirtschaft

Mehr Nachrichten aus der Region

Handschellen hängen am Gürtel eines Polizisten. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Brandserie in Wolfsburg: 25-jähriger Verdächtiger gefasst

Insgesamt waren 18 Feuer ausgebrochen. Ob der mutmaßliche Täter für alle verantwortlich ist, ist noch unklar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen