Stand: 19.02.2021 15:50 Uhr

Leiferde: Storch "Fridolin" zurück aus dem Winterquartier

"Fridolin", Niedersachsens wohl bekanntester Storch, ist aus seinem Winterquartier zurückgekehrt. Mit im Anflug war auch seine Partnerin "Mai". "'Fridolin ist am Dienstag wieder auf seinem Nest auf unserem Schornstein gelandet", sagte die Geschäftsführerin des NABU-Artenschutzzentrums in Leiferde im Landkreis Gifhorn, Bärbel Rogoschik, am Donnerstag. Störchin "Mai" landete drei Stunden später im Storchennest. Schon einen Tag später konnten die beiden bei ersten Paarungsversuchen im Sonnenschein beobachtet werden. Die beiden Vögel sind seit 2018 ein Paar.

VIDEO: Storch "Fridolin" ist zurück in Leiferde (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 18.02.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Auf einem Schild wird um Ruhe während der Abiturprüfung gebeten. © dpa Foto: Armin Weigel

Trotz Corona-Pandemie: Tonne hält an Abitur-Terminen fest

Der Zeitplan gelte unabhängig von Szenarien. Laut Kultusminister werde der Stoff an die Pandemie-Bedingungen angepasst. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen