Eine Erzieherin spielt in einer Kita mit einem Kind. © picture alliance/dpa/Swen Pförtner Foto: Swen Pförtner

Gericht: Kinder ab drei haben Anspruch auf sechs Stunden Kita

Stand: 16.12.2021 15:01 Uhr

Kinder ab drei Jahren haben von montags bis freitags Anspruch auf einen Betreuungsplatz mit je sechs Stunden. Das hat das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht in einem Eilverfahren entschieden.

Ein fünfjähriger Junge und dessen Eltern aus dem Landkreis Göttingen hatten den Nachweis eines "zumutbaren und bedarfsgerechten Kindergartenplatzes" gefordert - diesen Antrag hatte das Verwaltungsgericht Göttingen abgelehnt. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg änderte nun den Beschluss des Verwaltungsgerichts und verpflichtete den Landkreis Göttingen, dem Fünfjährigen einen wohnortnahen Platz in einer Kindertageseinrichtung mit einer entsprechenden Betreuungszeit zur Verfügung zu stellen.

Träger muss Platz bereitstellen

Der Anspruch stehe unter keinem Kapazitätsvorbehalt, so das Gericht. Es handele sich insoweit um eine unbedingte Bereitstellungs- beziehungsweise Gewährleistungspflicht, der der Jugendhilfeträger nicht mit dem Einwand der Unmöglichkeit begegnen könne.

Vierstündige Betreuung reicht für Berufstätigkeit nicht aus

Zum Umfang der Betreuung führte das OVG aus, dass zwar dem Bundesrecht entnommen werden könne, dass kein Anspruch auf eine ganztägige Betreuung für Dreijährige bestehe. Allerdings enthielten weder das Bundesrecht noch das Landesrecht konkrete Vorgaben. Das OVG stellte aber klar, dass die Tageseinrichtungen Eltern dabei helfen sollen, Erwerbstätigkeit und Kindererziehung besser miteinander vereinbaren zu können. Dieses Ziel könne mit einer vierstündigen Betreuung nicht erreicht werden. Der OVG-Beschluss vom Mittwoch ist unanfechtbar.

Weitere Informationen
Eine Erzieherin spielt in einer Kindertagesstätte hinter einer Rollbahn mit Kindern. © dpa Foto: Uwe Anspach

Kein Kita-Platz für aggressives Kind - noch nicht

Das Verwaltungsgericht Göttingen hat entschieden, dass der zuständige Landkreis noch keinen neuen Platz nachweisen muss. (03.11.2021) mehr

Kinderhände greifen in eine Holzbox mit Stiften. (Kita "Naturtalent" Ludwigslust, MV) © Picture Alliance Foto: Jens Büttner/ZB/dpa

Personalmangel in Niedersachsens Kitas verschärft sich

Eltern von Kleinkindern müssen immer öfter reduzierte Betreuungszeiten hinnehmen. Grund ist auch das neue Kita-Gesetz. (22.10.2021) mehr

Drei Erstklässler bei einer Sammlung von Schultaschen. © picture alliance Foto: dpa/dpa-Zentralbild | Soeren Stache

Niedersachsen bei Ganztagsbetreuung weit abgeschlagen

Im Bundesschnitt wurde 2020 jedes dritte Kind bis sechs Jahre ganztags betreut, in Niedersachsen nur jedes vierte. (31.08.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

Regional Braunschweig | 16.12.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Wanderer schauen auf Wegmarkierungen im Naturpark Solling-Vogler. © Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V.

Wanderverband zeichnet Solling-Vogler-Region aus

Als erste in Niedersachsen erhält die Region das Qualitätssiegel "Wanderbares Deutschland" des Deutschen Wanderverbands. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen