Stand: 11.02.2021 15:39 Uhr

Braunschweig: 35 Übernachtungsplätze für obdachlose Menschen

Obdachlose in Hamburg. © NDR Foto: Screenshot
In Braunschweig dürfen vorerst 35 Menschen ohne Obdach in einem Hotel schlafen. (Themenbild)

Das Pentahotel in Braunschweig öffnet seine Türen für obdachlose Menschen, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Die Diakonische Gesellschaft Wohnen und Beraten und der Verein "Weihnachten für alle" haben zunächst ein Kontingent von 35 Übernachtungen gebucht. "Ich freue mich, dass wir mit diesem Angebot die lebensbedrohliche Situation etwas mildern können", sagte Michael Bahn, Regionalleiter der Diakonische Gesellschaft Wohnen und Beraten. Der erste Klient sei bereits eingezogen. Die Verteilung der Zimmer wird "Weihnachten für alle" zufolge in enger Absprache mit dem Braunschweiger Tagestreff für Wohnungslose "Iglu" getroffen.

Weitere Informationen
Ein Obdachloser sitzt auf einem Hotelbett © picture alliance/Daniel Reinhardt/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Petition: Straßenmagazine fordern, mehr Hotels zu öffnen

Obdachlose Menschen benötigten im Pandemie-Winter mehr Schutz. Die Kälte sei tödlich. Es gibt 96.000 Unterstützer. mehr

Der Schlafplatz eines Obdachlosen auf dem Spielbudenplatz in Hamburg. © picture alliance / Arco Images GmbH Foto: Arco Images GmbH

Wilhelmshaven: Stiftung Diakonie am Meer sammelt Bekleidung

Winterfeste Jacken und Schuhe sollen wohnungs- und obdachlosen Menschen zugute kommen. (10.02.2021) mehr

Situation der Obdachlosen-Unterbringung im Foyer der VHS © VHS Foto: Patrick Szpitter/VHS

Volkshochschule Hannover bietet obdachlosen Menschen Platz

Die VHS öffnet täglich von 7.30 Uhr bis 18 Uhr. Ehrenamtliche versorgen die Bedürftigen. (09.02.2021) mehr

Die Marktkirche in der Innenstadt in Hannover. © NDR Foto: Julius Matuschik

Übernachtungs-Angebot für Obdachlose in der Marktkirche

Ehrenamtliche verpflegen die Betroffenen in Hannovers Altstadt. Das Angebot gilt vorerst bis Mitte Februar. (08.02.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 11.02.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Fahnen und Westen mit der Aufschrift "IGM" und "Warnstreik". © dpa Foto: Ole Spata

Aktionen geplant: IG Metall Küste ruft zu Warnstreiks auf

Losgehen soll es in der Nacht zu Dienstag - auch bei VW in Braunschweig. Am Montag gab es bereits Proteste. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen