Asphaltieren nach Unfall: A2 bei Helmstedt bis abends dicht

Stand: 15.09.2021 21:22 Uhr

Ein Unfall mit zwei Lkw auf der A2 bei Helmstedt hat in Richtung Hannover bis Mittwochabend für Probleme gesorgt. Weil die Fahrbahndecke erneuert werden musste, blieb die A2 den ganzen Tag gesperrt.

Erst gegen 20 Uhr wurde die Sperrung zwischen Marienborn/Helmstedt und Helmstedt-Zentrum aufgehoben, zu dem Zeitpunkt stauten sich die Fahrzeuge noch auf einer Länge von 16 Kilometern. Während der Sperrung wurde der Verkehr umgeleitet, auch die Straßen rund um den gesperrten Bereich waren überlastet. Bei dem Unfall am Dienstag waren nach Angaben der Feuerwehr Helmstedt aus einem der Lastwagen ein flüssiger und ein fester Stoff ausgetreten. Beide hatten miteinander reagiert und eine bauschaumartige Masse gebildet. Um welche Stoffe es sich handelte, ist nicht bekannt. Als Gefahrgut waren die Substanzen laut Feuerwehr aber nicht ausgewiesen. Eine leicht verletzte Person wurde vom Rettungsdienst versorgt.

Weitere Informationen
Ein Stau auf der Autobahn.

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 15.09.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Bernd Osterloh sitzt beim VW-Prozess in der Stadthalle Braunschweig. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Untreue-Prozess gegen VW-Manager und Osterloh geht weiter

Heute sollen Ermittler in dem Verfahren um mutmaßlich überhöhte Gehälter und Boni für Betriebsräte aussagen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen