Zigaretten ohne Steuersiegel stehen in Kartons. © Zollfahndungsamt Hannover

Bewaffneter Zigarettenschmuggel: Razzia in Niedersachsen

Stand: 08.10.2021 15:15 Uhr

In Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Bremen ist der Zoll Hannover gegen mutmaßliche Zigarettenschmuggler vorgegangen. Drei Verdächtige wurden festgenommen.

Rund 1,3 Millionen unversteuerte Zigaretten stellten die Fahnder sicher. Bei den Durchsuchungen stießen sie im nordrhein-westfälischen Kreis Steinfurt an der Grenze zu Niedersachsen auf eine illegal betriebene Herstellungsanlage für Zigaretten. Die Beamten durchsuchten insgesamt 16 Objekte in den Landkreisen Osnabrück, Vechta, Oldenburg, Diepholz und Rotenburg (Wümme), im Kreis Steinfurt sowie in Delmenhorst und Bremen. Sie nahmen drei Tatverdächtige fest.

Videos
Ein Zugriff wird trainiert. © NDR/ADAMfilm
29 Min

Wie geht das? Mit dem Zoll auf Streife

Gepäckkontrolle am Flughafen oder die Bekämpfung von Schwarzarbeit - die Arbeit des Zolls ist vielfältig. (07.05.2021) 29 Min

Waffen, Bargeld und Fahrzeuge sichergestellt

Außer den Zigaretten und der Herstellungsanlage stellten die Einsatzkräfte auch ein Sturmgewehr, eine Pistole und eine Maschinenpistole mit dazugehöriger Munition sicher. In Bremen stießen sie zudem auf ein Kilogramm Marihuana. Darüber hinaus beschlagnahmten die Beamten insgesamt 128.000 Euro Bargeld, vier hochwertige Pkw, drei Kleintransporter und ein Quad.

Einsatz erstreckt sich über drei Tage

Die Schwerpunktabteilung zur Bearbeitung besonders umfangreicher Wirtschaftsstrafsachen der Staatsanwaltschaft Bielefeld hatte das Zollfahndungsamt Hannover mit der Razzia beauftragt. Wie die Behörden am Freitag mitteilten, fanden die Durchsuchungen vom 4. bis 6. Oktober statt.

Weitere Informationen
Polizisten durchsuchen ein Gebäude in Düsseldorf als Teil einer Razzia gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung in drei Bundesländern. © dpa Foto: Roberto Pfeil

Illegale Millionentransfers: Razzia im Geldwäscher-Netzwerk

Schwerpunkt der Razzia war NRW, aber auch in Hannover und Bremerhaven wurden Gebäude durchsucht. Es gab elf Festnahmen. (06.10.2021) mehr

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker

Razzia gegen Drogenhändler auch in Delmenhorst

Nach Angaben der Ermittler wurden insgesamt drei Verdächtige festgenommen und viel Bargeld sowie Drogen sichergestellt. (04.10.2021) mehr

Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung" ist vor einem Fahrzeug der Polizei zu sehen. © picture alliance/dpa Foto: Swen Pförtner

Razzia: Fahnder heben Waffendepot im Landkreis Cuxhaven aus

Die Polizei beschlagnahmte mehrere Hundert Teile. Ein anderer Fall habe zu dem Haus des 50-Jährigen in Nordholz geführt. (30.09.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 08.10.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) unterhält sich bei der Landesvertreterversammlung der SPD mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD). © picture alliance/dpa/Swen Pförtner Foto: Swen Pförtner

Koalitionsverhandlung im Bund: Viele Niedersachsen dabei

Heute verhandeln in Berlin fast 300 Politiker verschiedene Themen. Unter anderem sitzt Ministerpräsident Weil mit am Tisch. mehr