Visualisierung: Coronavirus. © picture alliance / 360-Berlin

Maskenpflicht an Schweriner Schulen entfällt

Stand: 25.08.2021 07:11 Uhr

Die strengeren Anti-Corona-Maßnahmen in Schwerin sind aufgehoben. Nach fünf Tagen unter dem Schwellenwert gelten wieder die Regeln der Stufe "gelb".

In Schwerin brauchen Schüler keine Maske mehr im Unterricht tragen. Die Maskenpflicht an den Schulen der Landeshauptstadt war erst in der vergangenen Woche eingeführt worden.

Weitere Informationen
Die Silhouette von Personen auf einer Musikveranstaltung in strahlendem Licht. © Fotolia Foto: bernardbodo

Coronavirus-Blog: Debatte um Ende aller Corona-Beschränkungen

Kassenärztechef Gassen sprach sich für einen "Freedom Day" am 30. Oktober aus. Die Politik lehnt den Vorstoß überwiegend ab. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Schwellenwert fünf Tage unterschritten

Seit vergangenen Freitag liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt wieder unter dem Wert von 50. Damit stand Schwerin einschließlich Dienstag in der risikogewichteten Stufenkarte des Landes fünf Tage nacheinander wieder auf "gelb", das heißt: niedriges Infektionsgeschehen. Nach der noch gültigen Corona-Landesverordnung fallen dann für den Folgetag die verschärften Corona-Maßnahmen wie die Maskenpflicht in Schulen weg.

Verschärfte Maßnahmen gelten in Rostock weiter

Auch für Ungeimpfte gibt es ab heute Erleichterungen. Sie müssen keinen negativen Corona-Test mehr in Innenbereichen von Restaurants und Gaststätten, beim Friseur oder in Fitnessstudios vorweisen. In Rostock bleiben die Maßnahmen dagegen bestehen - die Hansestadt steht in der Stufenkarte des Landes weiter auf "orange", einem mittleren Infektionsgeschehen.

Corona in MV
Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 18. September 2021.

Corona in MV: 61 Neuinfektionen - Hospitalisierungs-Inzidenz sinkt auf 0,9

Seit Donnerstag gilt für Mecklenburg-Vorpommern eine neue Corona-Ampel. Der Kreis Nordwestmecklenburg wird wieder "grün" eingestuft. mehr

Studenten sitzen bei einer Vorlesung im Hörsaal einer Universität. © dpa Foto: Jens Büttner

Hochschulen und Unis in MV peilen mehr Präsenzunterricht an

Nach drei Semestern, in denen es meist hieß "Bildschrim statt Hörsaal", wollen die Hochschulen in MV wieder mehr Präsentunterricht ermöglichen. mehr

Impressionen von der MeLa 2021 © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Muh, mäh und mehr bei der Landestierschau auf der MeLa

Auf der Mecklenburgischen Landwirtschaftsmesse MeLa in Mühlengeez bei Güstrow stehen heute die Tiere im Mittelpunkt. mehr

Eine Verkehrsampel zeigt grünes Licht. © Chromorange Foto: Karl-Heinz Spremberg

So funktioniert die Corona-Ampel in MV

Welche Corona-Regeln gelten in meiner Region? Neben der Zahl der Krankenhausauslastung hängt das auch von der 7-Tage-Inzidenz und der Impfquote ab. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 25.08.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 18. September 2021.

Corona in MV: 61 Neuinfektionen - Hospitalisierungs-Inzidenz sinkt auf 0,9

Seit Donnerstag gilt für Mecklenburg-Vorpommern eine neue Corona-Ampel. Der Kreis Nordwestmecklenburg wird wieder "grün" eingestuft. mehr