Eine Ärztin zieht eine Spritze mit dem Covid-19 Impfstoff des Hersteller Biontech/Pfizer auf. © picture alliance/dpa-Bildfunk/Ole Spata Foto: Ole Spata

MV will ab dem 7. Juni Kinder ab 12 Jahren impfen

Stand: 28.05.2021 07:30 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern will mindestens 65 Prozent seiner Schüler ab 12 Jahren impfen. Gesundheitsminister Glawe hofft auf eine hohe Impfbereitschaft.

Dazu hat das Land die Lieferung von 64.450 Dosen des Präparats von Biontech/Pfizer beim Bund beantragt. Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) sagte, das Konzept sei beim Bundesgesundheitsministerium hinterlegt. "Ich gehe davon aus, dass wir dann auch die Impfdosen bekommen." Das Bildungsministerium in Schwerin werde die Eltern anschreiben und ermitteln, wie hoch die Impfbereitschaft insgesamt sei. Er hoffe auf eine hohe Bereitschaft, sagte Glawe. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es nach seinen Worten rund 93.000 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahren.

Weitere Informationen
Die Hände einer älteren Frau auf der Tastatur eines Laptops. © picture-alliance/dpa Foto: Frank Rumpenhorst

LAGuS löscht Impf-Registrierungen

Der 77-jährige Günther Wulff aus Nordwestmecklenburg ist enttäuscht: Aus der zugesagten Erstimpfung wird vorerst nichts. mehr

Impfstart mit Beginn des neuen Schuljahres

Ziel der Landesregierung ist es, ab dem 7. Juni Kinder und Jugendliche zu impfen - oder aber mit dem Schulstart Anfang August. Mecklenburg-Vorpommern ist das erste Bundesland, in dem die Sommerferien enden. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bekräftigte nach dem Impfgipfel mit den Länderchefs am Donnerstag, dass jedem Deutschen bis Ende des Sommers ein Impfangebot gemacht werden könne. Dies schließe auch die 12- bis 15-Jährigen ein. Diese Altersgruppe könne sich mit Aufhebung der Impfpriorisierung ab 7. Juni ebenfalls um einen Impftermin bemühen, vorausgesetzt die Europäische Arzneimittelbehörde EMA lasse den Impfstoff von BioNTech/Pfizer für Jüngere zu. Voraussetzung für den Schulbetrieb soll die Impfung der Kinder und Jugendlichen nicht sein.

EMA hat Impfempfehlung für Kinder noch nicht entschieden

Voraussichtlich am Freitag will die EU-Arzneimittelbehörde EMA über eine entsprechende Zulassung für den bisher ab 16 Jahren zugelassenen Impfstoff von Biontech/Pfizer entscheiden. Auch für den Fall einer EMA-Zulassung behält sich die Ständige Impfkommission (Stiko) eigene Klärungen für eine mögliche Impfempfehlung vor.

Weitere Informationen
Zahlreiche Menschen sitzen in kleineren Grüppchen vor einer Bühne.  Foto: Lukas Knauer

Corona-News-Ticker: Norden kann sich auf Kultur-Sommer freuen

Nach weitreichenden Lockerungen in den Ländern wurden heute viele Veranstaltungen vorgestellt. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Corona in MV
Die Metallgetsalterin Takwe Kenders

Metallgestalterin in Rothen, Takwe Kenders: "Wir brauchen ein Wir“

Corona und wir in MV: Wie es uns geht, was wir jetzt brauchen! Der NDR Mecklenburg-Vorpommern hat Menschen durch die Pandemie begleitet. Und kurz vor den Sommerferien nachgefragt. mehr

Bettina Westermann und Christina Quis © NDR

Christian Quis, Filmtheater in Ludwigslust: "Wieder selbst etwas tun können"

Corona und wir in MV: Wie es uns geht, was wir jetzt brauchen! Der NDR Mecklenburg-Vorpommern hat Menschen durch die Pandemie begleitet. Und kurz vor den Sommerferien nachgefragt. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte für Mecklenburg-Vorpommern vom 15. Juni 2021

Corona in MV: Zwölf Neuinfektionen, ein weiterer Todesfall

Der Landesinzidenzwert sinkt auf 4,3. In sieben Regionen des Landes liegt die Inzidenz weiter unter 10. mehr

Ein Mann liegt auf einer Liege am Strand, an der Liege hängt eine Maske. © Colourbox Foto: nito

Corona: MV lockert Test-Pflicht für Touristen

Künftig reicht ein negativer Test bei der Anreise. Die Pflicht, sich jeden dritten Urlaubstag erneut testen zu lassen, entfällt. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 27.05.2021 | 18:10 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Mann liegt auf einer Liege am Strand, an der Liege hängt eine Maske. © Colourbox Foto: nito

Corona: MV lockert Test-Pflicht für Touristen

Künftig reicht ein negativer Test bei der Anreise. Die Pflicht, sich jeden dritten Urlaubstag erneut testen zu lassen, entfällt. mehr