Stand: 28.07.2022 17:08 Uhr

Der NDR MV Backstage Blog: Bilder & Videos aus dem Programm

Jackpot bei 6 in 49 geknackt: So jubelt die Gewinnerin

 


07:10 Uhr - Dienstag, 21.Juni 2022

Wir gratulieren Irmgard Rosenkranz zu ihrem 100. Geburtstag

Irmgard Rosenkranz kommt 1922 in Pommern als Baroness Gans Edle Herrin zu Putlitz zur Welt. Doch ihr Leben ist alles andere als adelig, sie erlebt im Krieg Flucht und Enteignung und scheut keine harte Arbeit - ein Jahrhundertleben. Ihr Rezept für ein langes Leben: "Immer Arbeiten, viel Lesen, das Gedächtnis mit langen Gedichten trainieren", erzählt Irmgard Rosenkranz dem NDR für die Dokumentation "Jahrhundertleben". Das NDR MV Team wünscht Frau Rosenkranz zu ihrem 100. Geburtstag viel Gesundheit und schöne Momente mit ihren Liebsten.

VIDEO: Irmgard Rosenkranz: "Ein bisschen schuldig sind wir ja alle" (22 Min)


15:30 Uhr - Donnerstag, 16. Juni 2022

Polizist beweist Herz für Tiere: Hund "Buddy" wieder bei seiner Besitzerin

In Greifswald hat Polizeihauptmeister Robert Bilow ein Herz für Mensch und Tier bewiesen. Nachdem einer Frau am Supermarkt ihr festgebundener Hund "Buddy" gestohlen wurde, hat der Beamte aus dem Polizeirevier Greifswald in Eigeninitiative nach der Arbeit mit Suchplakaten nach "Buddy" gesucht. Daraufhin meldete sich die Mitarbeiterin eines Tierheims bei ihm. Nach einem Erinnerungsfoto konnte der Hund wieder mit seiner Familie vereint werden, die erst vor Kurzem aus der Ukraine geflohen war.


07:40 Uhr - Dienstag, 14. Juni 2022

2.100 € für Daniel Goschin aus Rechlin bei 6 in 49

Bei den aktuell steigenden Preisen ist ein unverhoffter Gewinn eine echte Bereicherung. Daniel Goschin aus Rechlin hat alle 6 Fragen in 49 Sekunden richtig beantwortet und wusste bei der Jackpotfrage auch noch die richtige Antwort. Nun kann er sich über 2.100 € freuen. Von seinem Gewinn möchte Daniel in den Urlaub. Wir wünschen ihm eine gute Erholung.

VIDEO: Daniel Goschin räumt den Jackpot bei 6 in 49 ab (1 Min)


09:10 Uhr - Dienstag, 17. Mai 2022

Udo Lindenberg Geburtstagstickets

Am Geburtstag von Udo Lindenberg gehen die Tickets an Geburtstagkinder aus unserem Land. Eine der Glücklichen Gewinner ist Silva Brosowski aus Stralsund. Damit Sie den Abend nicht alleine verbringen muss, gibt es von Theresa und Nils gleich vier Tickets für das Konzert am 24. Mai 2022 in Schwerin.

VIDEO: Udo Lindenbergs Geburtstagstickets (2 Min)


07:55 Uhr - Montag, 11. April 2022

Marilyn Pagel verteidigt ihren Titel als "Queen of Eierlikör"

Es ist schon eine kleine Tradition bei uns geworden: Immer zur Osterzeit gibt es das Eierlikör-Battle in der Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV. Im vergangenen Jahr traten die Rezepte von Stefan Kuna und Marilyn Pagel gegeneinander an. In der Jury: Theresa Hebert. Gewonnen hatte Marilyn mit ihren Eierlikör-Rezept auf Rum-Basis. Das konnten die Männer nicht auf sich sitzen lassen. Also stieg in diesem Jahr Nils Söhrens gegen Marilyn in den Ring. Das hier sind die Rezepte zum Nachmachen für Sie:

 

Weitere Informationen
Marilyn Pagel gewinnt das Eierlikör-Battle in der Stefan Kuna Schow  Foto: Jolien Wagner

Das Eierlikör-Battle: Mensch gegen Maschine

Die Rezepte von Marilyn und Nils. Und! Let's Talk About Eggs: Fakten über Eier, die Sie garantiert noch nicht wussten. mehr

Um das Ganze noch interessanter zu machen, stand das Battle zudem unter dem Motto "Mensch gegen Maschine". Denn Nils hat seinen Eierlikör mit einem Küchengerät zubereitet. Der Eierlikör von Marilyn ist hingegen komplett handgemacht. Und eben diese Mühe hat sich am Ende ausgezahlt. Die Jury, also Theresa, hat Eierlikör Nummer Zwei für besser befunden. Somit geht die Eierlikör-Krone 2022 an unsere bezaubernde Marilyn. Herzlichen Glückwunsch, liebe "Queen of Eierlikör"!

VIDEO: Kuna Show Eierlikör (4 Min)


19:02 Uhr - Donnerstag, 7. April 2022

Ungewöhnliche Aufnahme zum Podcast „Dorf Stadt Kreis“ im Ostseestudio Rostock

Moderatorin Mirja Freye, Reporterin Cornelia Helms und die Medizinerin Jana David vom Verein „Tommy nicht allein“ sprechen über ein preisgekröntes Rostocker Studierendenprojekt. Die sogenannten Kliniknannys kümmern sich um Kinder, die im Krankenhaus sein müssen und entlasten die Eltern.

Die Podcast-Folge von „Dorf Stadt Kreis“: Die Rostocker Kliniknannys – mehr als nur ein Herz für Kinder wird in einer Videokonferenz aufgezeichnet. © NDR/ Judith Greitsch
Die Podcast-Folge von „Dorf Stadt Kreis“: Die Rostocker Kliniknannys – mehr als nur ein Herz für Kinder wird in einer Videokonferenz aufgezeichnet.

Wegen einer Corona-Quarantäne konnten sich die Drei nicht wie geplant zusammen im Studio am Mikrofon treffen, sondern haben sich in einer Videokonferenz zusammen geschaltet. So konnten sie sich beim Unterhalten anschauen und die Tonspur wird im Ostseestudio Rostock einfach mitgeschnitten. Das Resultat hört ihr hier - Dorf Stadt Kreis #76:  Die Rostocker Kliniknannys - mehr als nur ein Herz für Kinder.

 


08:10 Uhr - Donnerstag, 31.03.2022

"Lass sie reden" : Sebastian und Dora Hämer mit ihrer neuen Single in der Stefan Kuna Show

Einen Tag vor offizieller Veröffentlichung ihrere neuen Single "Lass sie reden" waren Sebastian und Dora Hämer zu Gast in der Stefan Kuna Show. Vor allen anderen konnten die Hörer von NDR 1 Radio MV den neuen Titel des Duos "Dich & Mich" hören. Im Gespräch mit Stefan Kuna und Theresa Hebert haben die beiden Künstler einige private Einblicke gegeben. Schauen Sie selbst.

 

VIDEO: Sebastian und Dora Hämer in der Stefan Kuna Show (7 Min)


11:10 Uhr - Mittwoch, 30.03.2022

Roboter „Uli“ beantwortet Fragen der Ozeaneum-Besucher

Wie sprechen Menschen mit Robotern? Welche Fragen stellen sie? Und was erwarten sie vom Gespräch mit der künstlichen Intelligenz? Genau diese Fragen wollte man in einem dreiwöchigen Test im Ozeaneum Stralsund beantworten. Dieser ist Teil des bundesweiten Projekts Museum4Punkt0, das zum Ziel hat, digitale Angebote zu entwickeln, mit denen Museumsbesucher lernen und sich austauschen können. Uli besteht aus einem Roboterkopf und nutzt zur Kommunikation Sprach- und Gesichtserkennung. Er kann seinen Kopf in Richtung des Fragestellers drehen und ein grüner Leuchtring zeigt dem Besucher, dass er bereit für eine Frage ist.

Roboter Uli im Ozeaneum Stralsund © Anke Neumeister DMM
Roboter "Uli" im Ozeaneum Stralsund. Foto: Anke Neumeister DMM

Interessant: Museumssprecherin Diana Meyen verriet, dass man vor dem Test-Start davon ausging, dass die Besucher vor allem Service-Fragen stellen würden, wie zum Beispiel die klassische Frage nach dem Weg zur Toilette. Allerdings richteten sich die Besucher vor allem mit inhaltlichen und sehr speziellen Fragen zur Ausstellung an den Roboter. Heißt, man könne Uli in Zukunft auch gut zur Wissensvermittlung einsetzen.


11:40 Uhr - Freitag, 25.03.2022

"Kuna packt an" hilft wieder einem Verein

Seit mehreren Jahren unterstützt der NDR in Mecklenburg-Vorpommern Vereine im Nordosten. NDR 1 Radio MV Moderator Stefan Kuna kümmert sich darum. Jeden Monat wird ein Verein ausgelost. Wer am letzten Freitag im Monat genau zuhört, hat die Chance auf 1.000 Euro für den eigenen Verein. Und dieses Mal waren die Glücklichen das Ukrainisch-Deutsche Kulturzentrum SIC aus Schwerin. Luidmyla Sientsova war live in der Stefan Kuna Show und hat über die Arbeit ihres Vereins gesprochen:

"Unser Verein gehört noch zu den unbekannteren in Schwerin, obwohl wir schon viele Veranstaltungen und Projekte in Schwerin durchgeführt haben", sagt sie. Ziel sei es, Brücken zwischen den Menschen in der Ukraine und in Deutschland zu bauen. Durch Corona seien aber die meisten Aktivitäten zum Erliegen gekommen. Mit der Bewerbung bei Kuna Packt an gibt es nun eine Finanzspritze. "Wir brauchen das Geld für unser Musikstudio, für das Vokalstudio, für den Nähclub, für unsere Tanzgruppe, und für ein Kreativprojekt mit Familien", erklärt Sientsova. Wir finden diese Arbeit toll und freuen uns mit dem Verein!

 

Weitere Informationen
Die freiwillige Feuerwehr Losten © Screenshot

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag des Monats haben Vereine die Chance auf 1.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt anmelden. mehr

 


11:48 Uhr - Mittwoch, 23.03.2022

Känguru-Nachwuchs im Stralsunder Zoo

Ein Bennett-Känguru schaut im Stralsunder Zoo aus dem Beutel seiner Mutter. © dpa Foto: Stefan Sauer
Da bewegt sich doch was im Känguru-Beutel: Die Bennett-Kängurus im Stralsunder Zoo haben Nachwuchs bekommen. Das Jungtier schaut seit wenigen Tagen aus dem Beutel seiner Mutter.

Graues Fell, spitze Ohren und neugieriger Blick: Seit wenigen Tagen schaut im Stralsunder Zoo ein kleines Känguru aus dem Beutel seiner Mutter. Nach Angaben des stellvertretenden Zoodirektors Jan Gereit müsste das Jungtier nun ungefähr ein halbes Jahr alt sein. Bei der Geburt war das kleine Bennett-Känguru so klein wie Gummibärchen und wog nur wenige Gramm. Erst im Beutel der Mutter legte es an Größe und Gewicht zu. Jetzt sei es etwa so groß wie zwei Fäuste.

Im Frühling beginnt laut Gereit eine spannende Zeit für das Kleine: "Jetzt, wo die ersten Sonnenstrahlen kommen, schaut es gerne mal, was die Mutti so macht", sagte er. Insgesamt lebe das Jungtier gut zwölf Monate im Beutel der Mutter. Die Zeiten außerhalb des Beutels würden nun aber länger werden. Mit etwas Glück können Besucher das kleine Känguru in den nächsten Wochen auch aus der Nähe beobachten. Das Gehege ist begehbar.

Bennett-Kängurus sind im östlichen und südöstlichen Australien und auf der Insel Tasmanien heimisch. Im Zoo Stralsund leben drei weibliche und ein männliches Tier. Welches Geschlecht das Junge hat, ist Gereit zufolge noch unklar.


11:00 Uhr - Sonnabend, 12. März 2022

Spendenaktion: Bäckereien in MV backen Ukrainer statt Hanseaten

Statt Hanseaten werden jetzt Ukrainer gebacken © NDR
Tobias Caba und Marie Kirsch von der Bäckerei Schwabe präsentieren die "Ukrainer".

Mittlerweile gibt es zahlreiche Hilfsaktionen für die Flüchtlinge des Ukraine-Krieges. Jetzt haben sich einige Bäckereien hier in Mecklenburg-Vorpommern etwas ganz Originelles ausgedacht: Statt Hanseaten backen sie Ukrainer. Die Kekse, die sonst rosa und weiß gefärbt sind, sind nun also in Blau und Gelb gehüllt. Der Erlös aus dem Verkauf der Backwaren - zum Beispiel bei der Bäckerei Schwabe in Schönberg (Kreis Nordwestmecklenburg) - soll dann gespendet werden. Die Aktion läuft noch bis zum 31. März 2022 und der Erlös des Verkaufs kommt zu 100% einer Hilfsorganisation zugunsten der Ukraine zugute, so Susann Schwabe im Gespräch mit NDR 1 Radio MV.

 


08:45 Uhr - Freitag, 4. März 2022

Europaweiter Radiomoment: NDR 1 Radio MV spielt Friedens-Song

„Give Peace a Chance“ – zusammen mit 150 anderen öffentlich-rechtlichen Radiosendern aus ganz Europa haben auch wir bei NDR 1 Radio MV am Freitag um 8.45 Uhr den Song von John Lennon gespielt. Mit der Aktion, an der sich auch private Radiosender beteiligten, soll ein Zeichen für den Frieden in Europa gesetzt werden.

VIDEO: Give peace a chance (6 Min)


08:10 Uhr - Donnerstag, 3. März 2022

Marcel Henschel aus Malchin hilft in der Ukraine

Marcel hat am 22.02.2022 in der Ukraine seine ukrainische Frau geheiratet – zwei Tage haben sie gefeiert, wie es dort Sitte ist. Am 24.02.2022 wachen sie auf – und stellen fest: der Krieg ist ausgebrochen. Fassungslos, unter Tränen versuchen sie das Land in Richtung Polen zu verlassen. 35 Stunden stehen sie im Stau, bis sie die Grenze überqueren können. Marcel: „Das sind Bilder, die kann man nicht verarbeiten. In den Autos um uns herum sitzen Mütter, Jugendliche, Kinder, die weinen und fragen: wo ist Papa? Das ist menschliches Leid, das man sich nicht vorstellen kann.“

Marcel besitzt ein eigenes Hostel in Polen, nur unweit der Grenze. Er will helfen und fährt täglich mindestens drei Mal über die Grenze, holt Frauen und Kinder rüber nach Polen, erst einmal in sein Hostel. Von dort aus reisen sie dann weiter. Marcel sagt: „Mein Auto hat 4 Sitze, ich versuche aber so viele zu retten wie möglich. Mein Rekord waren 9 Personen auf einmal – junge Mütter und ihre Kinder auf dem Schoß, alle übereinander. Hauptsache, ich kriege sie rüber auf die andere Seite. Wenn sie bei mir im Auto sitzen, kämpfe ich wirklich ständig mit den Tränen.“


14:00 Uhr - Sonntag, 27. Februar 2022

Rostockerin Kseniia Kostyan auf dem Weg in die Ukraine


07:10 Uhr - 25. Februar, Freitag

Gebürtige Ukrainerin berichtet über die Lage in ihrer Heimat

Nach Monaten voller Drohgebärden hat Russlands Präsident Putin einen Angriffskrieg auf die Ukraine gestartet. Wie geht es den Menschen, die dort leben, die all das ertragen müssen? Darüber haben wir in der Stefan Kuna Show mit Kseniia Kostyan gesprochen, Kseniia ist seit zehn Jahren in Deutschland, lebt in Rostock, hat aber noch Familie und Freunde in der Ukraine. Das ganze Interview können Sie hier anhören.

 

AUDIO: Gebürtige Ukrainerin berichtet über die Lage in ihrer Heimat (4 Min)


16:00 Uhr - 22. Februar, Dienstag

40 Jahre Keimzeit und Frontmann Norbert Leisegang im Studio

Norbert Leisegang war im Studio bei Thomas Lenz. Es ging ums neue Album, um die Geschichte der Band und ihre Zukunft. In diesem Jahr feiert Keimzeit 40- jähriges Bühnenjubiläum. Frontmann Leisegang hat sich noch einmal auf Spurensuche in Schwerin begeben, wo 2004 am Zippendorfer Strand das Cover zum Album "Privates Kino" entstand.

VIDEO: Keimzeit feiern 40-jähriges Bandjubiläum (3 Min)

 

Weitere Informationen
Norbert Leisegang (links) und Thomas Lenz im Studio von NDR 1 Radio MV. © ndr Foto: ndr
14 Min

Neues Album: Keimzeit-Frontmann zu Gast bei NDR 1 Radio MV

Norbert Leisegang war im Studio bei Thomas Lenz. Es ging ums neue Album, um die Geschichte der Band und ihre Zukunft. 14 Min


06:10 Uhr - 11. Februar, Freitag

Herzergreifende Wünsche in der Stefan Kuna Show

Anfang des Jahres musste die 9-jährige Mia nach einer Tumorerkrankung operiert werden. Die OP ist sehr gut verlaufen und hat „nur“ drei statt sechs Stunden gedauert. Mia kann jetzt wieder fast unbeschwert leben. Ihre Oma wünscht sich für ihre Enkelin nun einen erholsamen Urlaub.

VIDEO: Laufende Tränen bei den Wunschwochen in der Stefan Kuna Show (3 Min)


06:45 Uhr - 17. Januar, Montag

Die Sneakerjagd: Mit GPS-Sendern einem großen Müllproblem auf der Spur

Was passiert mit alten Sneakern? Unsere Kollegen von NDR Info checken das und schicken Schuhe von Promis mit GPS-Sendern auf Recyclingreise. Ein Experiment, das so noch niemand gemacht hat.

Weitere Informationen
Die Sneaker von der Sneakerjagd © NDR / ZEIT / FLIP

Die Sneakerjagd: Mit GPS-Sendern einem großen Müllproblem auf der Spur

Elf Prominente, 22 Sneaker und eine Frage: Was passiert mit unseren alten Schuhen? Eine globale GPS-Recherche zu einem der größten Müllprobleme unserer Zeit. mehr

Sneakerjagd

Sneakerjagd

Was passiert mit alten Sneakern? Wir checken das und schicken Schuhe von Promis mit GPS-Sendern auf Recyclingreise. mehr


08:40 Uhr - 11. Januar, Dienstag

Wilhelm-Tell-Apfel-Stunt live in der Stefan Kuna Show

Zum Tag des Apfels stellen Theresa Hebert und Stefan Kuna den berühmtesten Apfel-Stunt der Geschichte nach. Na wenn das mal nicht ins Auge geht.

VIDEO: Wilhelm-Tell-Apfel-Stunt live in der Stefan Kuna Show (4 Min)


10:00 Uhr - 7. Januar, Freitag

Charly Hübners Abschied beim Polizeiruf 110

Fast zwölf Jahre hat Kommissar Sascha Bukow - gespielt von Charly Hübner - an der Seite von Katrin König (Anneke Kim Sarnau) im Rostocker "Polizeiruf 110" des NDR ermittelt. Dass er auf eigenen Wunsch Abschied von der Krimireihe nehmen möchte, darüber hat Charly Hübner den NDR bereits vor einiger Zeit informiert. Doch wie verlässt Kommissar Sascha Bukow die Serie? Die Antwort darauf gibt es am 9. Januar ab 20.15 Uhr im Ersten.

Weitere Informationen
Sascha Bukow (Charly Hübner) © NDR/Christine Schroeder

Letzter Einsatz von Charly Hübner im "Polizeiruf 110"

Eine spannende und unterhaltsame Ära im Ersten ist zu Ende: Als Kommissar Bukow ermittelte der Schauspieler seit 2010 in Rostock. mehr

Wenn Sascha Bukow nun die Hansestadt als Ermittler verlässt, ist bereits seine Nachfolge geklärt: Auf Bukow folgt dessen Halbschwester Melly Böwe. Die Rolle der neuen Kommissarin hat Lina Beckmann übernommen, die Ehefrau von Charly Hübner: "Ich hatte direkt Lust", erzählt sie. "Aber natürlich hat man auch überlegt, wie das ist, in die Fußstapfen des Mannes zu treten. Und da er bei mir direkt am Küchentisch saß, kam ich nicht drum rum, mit ihm das Ganze zu bequatschen. Deswegen vermischte sich das etwas. Aber ich hatte direkt Lust, das schon."


12:54 Uhr - Donnerstag, 6. Januar

Königlicher Besuch für das NDR Landesfunkhaus in Schwerin

Vier kleine Sternsinger, als Heiligen Drei Könige verkleidet, haben für das Landesfunkhaus gesungen und den Segen "20+C+M+B+22" mitgebracht. Vorher waren die neunjährige Jana Müller und ihre Mitstreiterinnen aus der katholischen Don Bosco Schule Rostock schon bei Ministerpräsidentin Schwesig vor der Staatskanzlei und dem Schweriner Schloss. Die Spenden der Sternensinger gehen in Kinder-Hilfsprojekte.


12:30 Uhr - 03. Januar, Montag

Theresa Hebert ist die "Leuchte des Nordens"

Am Sonntag hieß es für fünf beliebte Radiomoderatoren aus den nördlichen Bundesländern Köpfe anstrengen. Denn die Fragen bei der NDR Quizshow "Die Leuchte des Nordens" hatten es in sich. Neben unserer Theresa von der Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV waren auch Britta von Lucke von NDR 1 Niedersachsen, Pascal Hillgruber von der NDR 1 Welle Nord, Tom Grote von Bremen Zwei und Nicole Steins von NDR 90,3 dabei.

Gewinnen konnte aber nur ein Radiosternchen, und das war nach einem sehr spannenden Finale Theresa Hebert. Sie brachte die begehrte Trophäe in Form eines Leuchtturms nach Mecklenburg-Vorpommern. "Wer hätte es gedacht", freut sich die Morgenmoderatorin, "aber vor euch steht die Leuchte des Nordens." Wir freuen uns mit und sind stolz wie Bolle!

Falls ihr nicht live einschalten konntet, habt Ihr hier die Möglichkeit, die einstündige Sendung zu sehen:

Weitere Informationen
Moderation: Jörg Pilawa © NDR/Uwe Ernst

Die NDR Quizshow

Fünf beliebte Hörfunkmoderator*innen aus den fünf norddeutschen Bundesländern kämpfen diesmal um die "Leuchte des Nordens". mehr


12:30 Uhr - 02. Januar, Sonntag

Theresa Hebert und Stefan Kuna mit dem Jahresrückblick 2021

Romantisch, traurig, ergreifend oder einfach nur lustig: Theresa Hebert und Stefan Kuna blicken zurück auf ein bewegtes Jahr.

VIDEO: Theresa Hebert und Stefan Kuna mit dem Jahresrückblick 2021 (15 Min)


05:00 Uhr - 14. Dezember, Dienstag

Der geheimnisvolle Weihnachtsbaum an der B104

Alle Jahre wieder schmückt ein Unbekannter den 6 Meter großen Baum an der B104 mit Weihnachtsschmuck. Dabei kommen etwa 60 rote Christbaumkugeln und ein leuchtender Stern an der Spitze des Baumes zum Einsatz. Zu finden ist der Baum kurz vor dem Ende der B104 in Richtung Medewege.
Stefan Kuna fragt: wer schmückt jedes Jahr diesen Baum? Kennen Sie denjenigen / diejenige?


15:09 Uhr - 8. Dezember, Mittwoch

Wie schön - da kommt schon richtig Weihnachtsstimmung auf.

Ein Gerüst im Umriss einer Kirche, weihnachtlich beleuchtet. © NDR Foto: Ilona Scholz aus Schwerin
Ein Gerüst im Umriss einer Kirche, weihnachtlich beleuchtet.

Vielen Dank an unsere Nordmagazin Zuschauerin Ilona.


17:59 Uhr - 18. November, Donnerstag

Heinz Rudolf Kunze zu Gast im Studio

VIDEO: Heinz Rudolf Kunze zu Gast im Studio (11 Min)


06:20 Uhr - Mittwoch, 17. November

Laub harken - Life Hack mit Stefan Kuna

Laub im Garten zusammenzuharken kann zu einer mühseligen Angelegenheit werden. Stefan Kuna kennt einen hilfreichen Trick.

 

 

VIDEO: Life Hack: Laub harken leicht gemacht (1 Min)


16:28 Uhr - Dienstag, 9. November

Schauspielerin und Sängerin Ina Paule Klink im Studio

Ina Paule Klink war heute live bei uns um Studio, hat ein paar neue Songs performed und ein neues Album im Gepäck gehabt. Falls Ihr es verpasst habt - schaut's Euch hier einfach nochmal an:

VIDEO: Ina Paule Klink zu Gast bei uns im Studio (12 Min)


11:10 Uhr - Montag, 8. November

"Wetten dass..?"-Revival schlägt Wellen

Thomas Gottschalk und "Wetten, dass..?" live aus Nürnberg - viele in MV haben es verfolgt. Das Revival der Kultsendung hat auch in der Stefan Kuna Show für Gesprächsstoff gesorgt. Eine der Wetten haben Theresa und Stefan sogar nachgespielt.


15:24 Uhr - Sonntag, 7. November

Andrè Schumacher bei NDR 1 Radio MV

20 Jahre lang ist der Rostocker durch die ganz Welt gereist -meist zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Er war auf den Galapagos-Inseln, in Kenia, auf den Kanaren und in der Antarktis. Jetzt lebt er mit seiner spanischen Frau Jenny und Sohn mitten in der mecklenburgischen Provinz, im 27-Seelen-Dorf Bäbelin/ Neukloster. Sie kauften einen alten Hof - und haben ihn nach und nach renoviert - mit Freunden aus aller Welt. Dort finden mittlerweile große Musik- und Fotofestivals statt - ein Highlight mitten in der mecklenburgischen Provinz. Auf dem Kunterbunthof kann man sehr originelle Unterkünfte buchen. Vom Tinyhaus , Campingfass bis zur sibirischen Jurte. Andrè Schumacher ist ein Medienprofi und extrem unterhaltsam. Sein Motto: "Wenn ich nicht mehr reisen kann (wg. kleinem Kind) – dann hole ich die Welt zu mit nach Hause!"


08:20 Uhr - Mittwoch, 3. November

Weltmännertag: Theresas Ode an die Männer

Stefan und Theresa vor buntem Hintergrund. © NDR Foto: Ecki Raff
Theresas Worte kommen wirklich von Herzen.

Diese Zeilen sind für all die großartigen Männer, die immer bereit sind, alles zu geben - für die, die sie lieben. Ihr bärtigen Burschen nehmt uns in den Arm, wenn wir euch dazu auffordern. Ihr helft uns in den Mantel und haltet uns die Tür auf - aber nur beim ersten Date.

Ihr ringt für uns nach den richtigen Worten - ohne sie jemals auszusprechen. Ihr schätzt unsere Zuwendung - immer dann, wenn euch der Männerschnupfen plagt. Ihr seid einfach zu durchschauen, wenn ihr sagt: "Schatz, ich rufe gleich zurück." In jenen Momenten wissen wir ganz genau: Das Handy wird niemals klingeln.

Ihr seid zu beneiden um euer unerschütterliches Selbstbewusstsein. Sogar mit Bierplauze fühlt ihr euch noch top in Form. Ihr haut die Nägel in die Wand, wenn wir euch darum bitten und ganz sicher drei Wochen darauf warten müssen. Ohne euch Männer geht nichts. Danke, dass es euch gibt!

Weitere Informationen
Stefan Kuna und Theresa Hebert

Archiv - Juli bis Oktober 2021: Bilder & Videos aus dem Programm

Was war los im Studio von NDR 1 Radio MV und im Land? Schauen Sie hinter die Kulissen des NDR in Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Stefan Kuna Show | 28.07.2022 | 07:40 Uhr

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Ein Mann und eine Frau stehen sich gegenüber auf einem toten Baumstamm, der über Strandsand Richtung Wasser ragt, die beiden halten sich gegenseiten an den Händen im Gleichgewicht. © IMAGO / fStop Images Foto: Chhristian Thomas

Machen Sie mit: Ihre Fotos im Video zum NDR Geburtstagssong

Mitmachen beim neuen NDR MV Video: Schicken Sie uns Ihre Fotos von Ihren Lieblingsplätzen in Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Die kostenlose NDR MV App

Blick auf ein schwarzes Smartphone, dass die neue NDR Mecklenburg-Vorpommern App zeigt © NDR

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - NDR MV App

Nachrichten, Musik, Videos - NDR 1 Radio MV und Nordmagazin als App. Mit Livestreams, Corona-Infos für Ihre Region und direktem Kontakt ins Studio. mehr

Ein Smartphone zeigt einen Chat in der NDR MV App, in dem die App eine Liste mit Blitzern und Lasern in Mecklenburg-Vorpommern anzeigt. © ndr Foto: Christian Kohlhof

Aktuelle Blitzer in Mecklenburg-Vorpommern direkt aufs Handy

Über die NDR MV App können Sie sich jetzt eine Liste mit allen aktuellen Blitzern und Lasern aus MV schicken lassen. mehr

Livestream NDR 1 Radio MV

NDR 1 Radio MV - Der Tag ...

16:00 - 19:00 Uhr
Live hörenTitelliste