Zwischen Hamburg und Haiti

Das Edowonderland in Japan

Sonntag, 21. November 2021, 09:34 bis 10:00 Uhr, NDR Info

Von Peter Kaiser

Ein fiktiver Samurai-Überfall im Edo-Wonderland Park in Nikko, Japan - mittendrin NDR Reporter Peter Kaiser © NDR Foto: Peter Kaiser
Ein fiktiver Samurai-Überfall im Edo-Wonderland Park in Nikko, Japan - mittendrin nimmt NDR Reporter Peter Kaiser Töne der Kämpfer auf.

Rund zwei Zugstunden von Tokyo entfernt liegt in der Stadt Nikko Edo-Wonderland.

Der Eingang zum in Edo-Wonderland Park in Nikko, Japan © NDR Foto: Peter Kaiser
Der Eingang zum in Edo-Wonderland Park in Nikko

Mit Samurai, Ninja, Geishas, Schwert-Workshops, Bogenschießen vom Holzpferd, japanischen Essen, und… und… tauchen die Besucher in eine Zeit ein, die lange vor der Industrialisierung Japans liegt. Stereotype leben auf, doch viele Besucherfamilien wollen ihren Kindern die Geschichte Japans so nahebringen.

Samurai-Gebäude, Ninja-Verschläge - Sehnsucht nach der Edo-Zeit

Frauen bei einem Samurai-Workshop in Edo-Wonderland Park in Nikko, Japan © NDR Foto: Peter Kaiser
Frauen trainieren mit Schwertern bei einem Samurai-Workshop

Geht man in den engen Gassen vorbei an den rund 130 Landhäusern, Samurai-Gebäuden, Ninja-Verschlägen oder Theaterbauten, so taucht man nach und nach aus dem 21. Jahrhundert weg in die 250 Jahre währende einzige Friedensperiode Japans, der Edo-Zeit. Am Ende des Besuchstages fragt man sich, wer man ist: ein Ninja oder ein Samurai, eine Geisha?

Weitere Informationen
Bildnis von Minamoto no Yoritomo (1147-1199), Gründer und erster Shogun des japanischen Kamakura-Shogunats. Er regierte von 1192 bis 1199. © picture alliance / Photo12 | Ann Ronan Picture Library
15 Min

Minamoto no Yoritomo: Der erste Shogun

Am 21. August 1192 ernennt der japanische Kaiser den Samurai Yorimoto zum obersten Befehlshaber: Grundstein für die 700-jährige Shogun-Herrschaft. 15 Min

Musik in der Sendung

Ensemble: early spring
Koto-Ensemble: Haro-nu-Umi
Orchester: The human fly
Kiyoko Miyagi: Rokudan
Orchester: Han's Island
Yo-Yo Ma: The eternal vow

Mehr Nachrichten

Die nach einer Schiffskollision gesperrte Holtenauer Hochbrücke in der Morgendämmerung. © Daniel Friedrichs Foto: Daniel Friedrichs

Nach Kollision: Holtenauer Hochbrücken gesperrt - NOK wieder frei

Auf dem Nord-Ostsee-Kanal hatte am Mittwoch ein Kranausleger auf einem Schiff das Bauwerk getroffen. Der Verkehr auf dem Wasser läuft wieder, über dem Wasser aber nicht. mehr