Eine Bildmontage zeigt eine Dartscheibe. Darauf ist eine Postkarte zu sehen, die den frühren SPD Kanzlerkandidaten Per Steinbrück mit erhobenem Mittelfinger zeigt. © imago images/ Jens Jeske Foto: imago images / Jeske

Von Abgehörten und Unerhörten

Sendung: Intensiv-Station | 31.05.2021 | 22:30 Uhr | von Ocke Bandixen
53 Min | Verfügbar bis 31.05.2022

Die NSA hat - ausgerechnet mit Hilfe der Dänen - Ex-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück abgehört! Um diese und andere Unverschämtheiten kümmert sich das NDR Satiremagazin Intensiv-Station in dieser Woche. Da wäre zum Beispiel die Aufregung um die Testzentren und ihre falsch gemeldeten Zahlen. Liest die Kanzlerin jetzt Jens Spahn die Leviten? Unverschämt früh hat sich Bundespräsident Steinmeier aus der Deckung gewagt und gesagt, dass er noch einmal kandidieren will. Wollen würden auch die norddeutschen Fußball-Klubs - trotzdem schafft es keiner in die erste Liga - unverschämt. Und dann ist da ja noch der Unverschämteste von allen, der Belarusse Lukaschenko. Auch um ihn kümmert sich Ocke Bandixen.

Kopfhörer © Fotolia.com Foto: joycedragan

Intensiv-Station: Die Playlist vom 31.05.2021

Hier finden Sie die Übersicht der Musiktitel, die in der Intensiv-Station am 31. Mai 2021 gespielt wurden. mehr

Logo der Sendung Intensiv-Station © NDR

Intensiv-Station - Die Radio-Satire

Schonungslos und auf den Punkt - so nimmt das NDR Info Satiremagazin Politik und Gesellschaft unter die Lupe. mehr

Stephan Fritzsche und Axel Naumer, die Moderatoren der Intensiv-Station © NDR / Christian Spielmann

Intensiv-Station - Das NDR Info Satiremagazin

Die Intensiv-Station ist das Satiremagazin des NDR - prall gefüllt mit Kabarett, witzigen Talkgästen und Sprüchen rund um die aktuellen politischen Ereignisse. mehr