Der Außenminister von Russland, Sergej Lawrow, beim G20-Außenministertreffen auf Bali. © dpa Foto: Britta Pedersen

Russland verweist auf "riesiges Potential"

Sendung: Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine | 08.07.2022 | 17:23 Uhr | von Claudia Drews
4 Min | Verfügbar bis 08.07.2023

Beim G20-Außenministertreffen auf Bali hat Russland für einen Eklat gesorgt.
Direkt nach seinem Redebeitrag verließ Außenminister Lawrow den Sitzungssaal. Damit entzog er sich auch der anschließenden Rede von Bundesaußenministerin Baerbock. Sie sagte später, die Aktion des russischen Außenministers unterstreiche, dass es vom Kreml keinen Millimeter an Gesprächsbereitschaft gebe.