Auf einer Schallplatte liegt Besteck. © NDR

"Realign" von Henry Green im Popkocher

Sendung: Nachtclub Popkocher | 07.08.2020 | 23:05 Uhr | von Steeger, Goetz 5 Min

Analoge Drumsounds, deren Verwobenheit erst im Laufe des Songs auf die bewährten Four On The Floor zurückgreift, dazu breit angelegte Synthesizerflächen, das sind Henry Greens Zutaten in "Realign".

Empfindsam, sensibel, zerbrechlich, das sind die Worte, die einem zu Henry Greens Album "Half Light" in den Sinn kommen. Oft verharren die Songs in getragenen Synthesizer-Flächen, dazu kommt nur der zarte Falsett-Gesang. In "Realign" gibt es einen durchgehenden Groove, der allerdings eine Weile weggefiltert und leise schwelt, ehe er mit Hilfe der Four On The Floor Bassdrum an die Oberfläche drängt.