Niedersachsens Gesundheits- und Sozialministerin Carola Reimann (SPD) spricht im Landtag. © dpa bildfunk Foto: Peter Steffen

Reimann: Behörden in Göttingen gehen umsichtig vor

NDR Info - Infoprogramm -

Nach einem massenhaften Ausbruch des Coronavirus in Göttingen sind dort für mehrere Tage alle Schulen geschlossen worden. Ein Interview zum Krisenmanagement mit Gesundheitsministerin Reimann.

1 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Erstmals keine Corona-Neuinfektionen in Göttingen

In Göttingen entspannt sich die Lage nach dem Corona-Ausbruch: Erstmals sind in der Stadt am Donnerstag keine Neuinfektionen hinzugekommen. Ab Montag dürfen Schulen wieder öffnen. mehr

Göttingen: Quarantäne-Brechern drohen Sanktionen

Nach dem vierten Massenausbruch des Coronavirus in Niedersachsen verschärft sich die Tonart des Krisenstabes. Wer gegen Quarantäne-Vorschriften verstoße, könne eingewiesen werden. mehr