Thema: Einzelhandel

Tische und Bänke einer Kneipe sind auf der Reeperbahn zusammengeschoben. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Hamburgs Wirtschaft fordert Perspektive im Corona-Lockdown

Der Gaststättenverband Dehoga fordert Planungssicherheit und hofft auf Corona-Schnelltests und Außengastronomie. mehr

Die Europa Passage wird von außen rot beleuchtet. © picture alliance/dpa | Daniel Bockwoldt Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburger Einzelhandel fordert eine Perspektive im Lockdown

Mit einer Lichtaktion unterstrich der Einzelhandel seine Forderung nach einer Perspektive zur Wiedereröffnung. mehr

Eine Klinik-Mitarbeiterin zieht einen Covid-19-Impfstoff für eine Impfung auf eine Spritze. © picture alliance/Sven Hoppe Foto: Sven Hoppe

Corona: Niedersachsen positioniert sich vor dem Gipfel

Getestete könnten laut Ministerpräsident Weil mehr Freiheiten bekommen. Für Schulen könnte es einen Sonderweg geben. mehr

Audios & Videos

Türschild mit der Aufschrift "geschlossen" © fotolia.com Foto: Friedberg

Corona: Shoppen wir bald mit Termin?

Wirtschaftsminister Buchholz hat dazu einen Vorschlag gemacht, der schnell umgesetzt werden könnte: Click&Meet-Shopping. mehr

Ein Passant geht am Eingang eines geschlossenen Modegeschäftes vorbei. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Corona-Krise: Städtetag fordert Soforthilfe für Innenstädte

Rund 70 Millionen Euro schwer soll das Programm sein. Die Minister Althusmann und Lies signalisieren Unterstützung. mehr

Schnee liegt in der Innenstadt von Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Ole Spata

Hannovers Innenstadt leidet - fast 50 Prozent weniger Kunden

Oberbürgermeister Onay sieht in der Corona-Krise einen "Brandbeschleuniger". mehr

Hand zeigt auf ein Diagramm © Fotolia.com Foto: violetkaipa

IHK: Corona-Hilfen kommen bei vielen Unternehmen nicht an

Der Präsident der IHK zu Kiel spricht von einem "politischen Skandal": Nur etwa 57 Prozent der Firmen hätten bislang Staatshilfen bekommen. mehr

Die Otto-Zentrale in Hamburg. © imago images/blickwinkel

Online-Umsatz gesteigert: Otto profitiert von Corona-Krise

Wegen der Corona-Krise wird mehr im Internet eingekauft. Das lässt auch den Umsatz des Hamburger Otto-Konzerns steigen. mehr

Blauer Himmel über der Handelskammer. © NDR Foto: Hagen Thom

Umfrage: Wie Corona Hamburgs Wirtschaft ausbremst

Die Handelskammer hat mehr als 700 Firmen zu ihrer Lage befragt. Bei den Branchen gibt es große Unterschiede. mehr

Eine Innenaufnahme des mit Gästen gefüllten Lokals "Niedergger" in Lübeck. © J.G. Niederegger GmbH & Co. KG

Corona: SH plant Strategie für mögliche Lockerungen

Das Land will für die Zeit vorbereitet sein, wenn die Neuinfektionen signifikant sinken und Perspektiven geben. mehr

Nahaufnahme einer Trüffel-Parlinen-Mischung von arko © NDR

Kaum Kunden: Arko aus Wahlstedt meldet Insolvenz an

Wegen der Corona-Pandemie ist der Umsatz laut Unternehmen eingebrochen. Das Geschäft soll aber weiterlaufen. mehr

Das Banner eines Treckers auf einer Bauerndemo trägt die Aufschrift: "Antwort ungenügend Nachsitzen" © picture alliance Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Jens Büttner

Lebensmittel-Gipfel ohne konkrete Ergebnisse vertagt

40 Vertreter aus Politik, Verbänden, Handel und Landwirtschaft hatten zuvor über höhere Erzeugerpreise diskutiert. mehr