Ein Mann steht in einer nach Beschuss zerstörten Wohnung eines mehrgeschossigen Hauses in der ukrainischen Stadt Nikopol. © AP/dpa Foto: Kostiantyn Liberov

24. August: Unabhängigkeitstag und sechs Monate russischer Angriffskrieg

Sendung: Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine | 24.08.2022 | 06:35 Uhr | von Marie Catharine Schulz
7 Min | Verfügbar bis 24.08.2023

Am 24. Februar, vor genau sechs Monaten, begann Russland den Angriffskrieg auf die Ukraine. Zudem begeht die Ukraine heute den 31. Jahrestag ihrer Unabhängigkeit von der Sowjetunion. Vor diesem Hintergrund wächst die Sorge, die russische Armee könnte ihre Angriffe verstärken. Der ukrainische Präsident Selenskyj rief die Bevölkerung zu größter Vorsicht auf. Alle Ausgangssperren, Warnungen und Signale für Luftalarm sollten streng beachtet werden.