Stand: 09.01.2018 07:43 Uhr

Rote Flora: GdP-Kritik an CDU-Forderungen

Der Hamburger Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Gerhard Kirsch, hat der CDU beim Thema Rote Flora Populismus vorgeworfen. Eine Schließung des linksalternativen Kulturzentrums im Schanzenviertel, wie von Seiten der CDU gefordert, würde auf dem Rücken der Polizei ausgetragen.

Verantwortungsvolle Innenpolitiker könnten eine Schließung der Roten Flora nicht ernsthaft wollen, meinte Kirsch im Gespräch mit NDR 90,3. Das werde zu Brandanschlägen und Krawallen führen. "Aus den Erfahrungen beim G20-Gipfel kann man sagen, dass eine Solidarisierung der autonomen Szene stattfinden wird, dass die Polizei Hamburg wieder bis zum letzten Mann gefordert sein wird. Und das kann im Grunde genommen niemand so richtig wollen, wenn andere Wege, andere Schritte noch gar nicht richtig eingeleitet wurden."

"Senat gefordert"

Wichtig sei, die Rote Flora im Stadtteil zu integrieren. Kirsch: "Also es ist hier der Senat gefordert, genau diese Schritte jetzt einzuleiten." Klar sei aber auch, dass bei einer weiteren Gewalteskalation rund um die Rote Flora, eine Schließung kaum noch zu verhindern wäre, so Kirsch.

Beim G20-Gipfel war es vor allem im Schanzenviertel zu Krawallen, Angriffen auf die Polizei und Plünderungen gekommen. Politiker hatten danach den Betreibern der Roten Flora eine Mitschuld an der Eskalation der Gewalt gegeben.

Weitere Informationen

G20-Krawalle: Selbstkritik bei der Linken

Die Hamburger Linke Christiane Schneider sieht die Rolle ihrer Partei bei den Ausschreitungen während des G20-Gipfels kritisch. In einem Zeitungsinterview distanzierte sie sich von Gewalt. (08.01.2018) mehr

CSU fordert Schließung der Roten Flora

Die CSU hat die Rote Flora in Hamburg eine "Keimzelle der Kriminalität" genannt und Konsequenzen gefordert. Die bayerische Partei beklagt mangelndes Vorgehen gegen linksradikale Gewalt. (03.01.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 09.01.2018 | 07:00 Uhr

G20-Gipfel in Hamburg

Der G20-Gipfel 2017 fand am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Im Dossier finden Sie News, Videos, Bilderstrecken und Reaktionen auf das Gipfeltreffen. mehr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

00:32
NDR Fernsehen

HSH Nordbank wird zu Hamburg Commercial Bank

10.12.2018 19:30 Uhr
NDR Fernsehen
00:42
Hamburg Journal 18.00

Baby geschüttelt: Gutachter sagt aus

10.12.2018 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00
00:38
Hamburg Journal 18.00

FDP legt ihre Haushaltspläne vor

10.12.2018 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00