Stand: 12.12.2019 07:14 Uhr

Hexen im Anflug: Musical "Wicked" kommt nach Hamburg

Drei Schauspieler während einer Probe für das Musical "Wicked - Die Hexen von Oz". © picture alliance / epa Foto: Wallace Woon
Im Musical "Wicked" geht es um die ungleichen Hexen Elphaba und Glinda.

Das Broadway-Musical "Wicked - die Hexen von Oz" feiert im Oktober 2020 Premiere im Theater Neue Flora in Hamburg. Das teilte Stage Entertainment am Donnerstag mit. Seit Oktober 2003 läuft das Musical über die ungleichen Hexen Elphaba und Glinda in New York und London, weltweit haben es bereits mehr als 60 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer gesehen. Die deutschsprachige Erstaufführung gab es 2007 in Stuttgart.

"Wicked" löst "Paramour" ab

Das Musical löst in Hamburg "Paramour" ab, die erste Zusammenarbeit von Stage Entertainment mit dem kanadischen Cirque du Soleil. "Wir wollen für Hamburg ein neues, modernes Wicked schaffen", sagte Regisseur Lindsay Posner. Mit einem modernen Bühnenbild, neuen Effekten und neu designten Kostümen.

Das Musical wurde geschrieben von Stephen Schwartz und Winnie Holzman, basierend auf dem Roman von Gregory Maguire. Die Show erzählt die Geschichte der beiden ungleichen Hexen Elphaba und Glinda, deren Freundschaft auf eine harte Probe gestellt wird. Verantwortlich für die Neuinszenierung sind neben Regisseur Posner, Liam Steel (Choreographie), Jon Bausor (Set Design) und Simone Linhof von Stage Entertainment.

Hamburg als Musical-Metropole

Hamburg ist Deutschlands Musical-Metropole. Neben dem Dauerbrenner "König der Löwen" im Hafen präsentiert das Unternehmen Stage Entertainment drei weitere Musicals in der Hansestadt: Im Theater an der Elbe läuft "Pretty Woman", im Operettenhaus "Tina - Das Tina Turner Musical" und im Theater Neue Flora "Paramour".

Weitere Informationen
Ein Eiskunstläufer ist als Schneemann Olaf aus dem Kinofilm "Die Eiskönigin" bei der Deutschlandpremiere von "Disney On Ice" verkleidet. © picture alliance/Britta Pedersen Foto: Britta Pedersen

"Die Eiskönigin" ab 2021 als Musical in Hamburg

Der Kino-Welterfolg "Die Eiskönigin" kommt in zwei Jahren als Musical nach Hamburg. Der Vorverkauf soll laut dem Musicalunternehmen Stage Entertainment im Frühjahr starten. (09.12.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 12.12.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Bei einer Frau wird ein Abstrich mit einem langen Wattestäbchen in der Nase gemacht. © pathermedia Foto: ryanking999

300 neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Die Gesundheitsbehörde zählte mehr Neuinfektionen als am Vortag, allerdings auch deutlich weniger als vor einer Woche. mehr

Busse stehen am Morgen hinter einer Schranke auf dem Betriebshof Langenfelde der Hamburger Hochbahn. © dpa Foto: Bodo Marks

Heute Warnstreik bei Bussen und Bahnen in Hamburg

Mit Bus und Bahn kommt man in Hamburg heute nicht voran: Wegen eines Warnstreiks fahren nur die S-Bahnen. mehr

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) spricht bei einer Pressekonferenz. © NDR Foto: Screenshot

Corona: Hamburg plant eigene Regeln für die Feiertage

Vier Haushalte dürfen über Weihnachten zusammen feiern und Hotelübernachtungen sind auch möglich. Das hat der Senat beschlossen. mehr

Daniel Kaiser © NDR

"Entscheidend ist, was wir aus Weihnachten machen"

Die Corona-Regeln für die Festtage machen Advent und Weihnachten besinnlicher, meint Daniel Kaiser in seinem Kommentar. mehr