Stand: 29.10.2019 12:55 Uhr  - NDR 90,3

Ex-Innensenator Neumann verliert Doktortitel

Bild vergrößern
Michael Neumann war von 2011 bis 2016 Innensenator in Hamburg.

Hamburgs Ex-Innensenator Michael Neumann ist seinen Doktortitel nun auch offiziell los. Die Bundeswehr-Universität in Hamburg-Jenfeld hat jetzt endgültig darüber entschieden. "Die zuständige Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften hat die Verleihung des akademischen Grades eines Doktors der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an Herrn Michael Neumann zurückgenommen", sagte ein Sprecher. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. Der ehemalige SPD-Senator hatte erst vor zwei Jahren in Politikwissenschaften promoviert.

Aus Wikipedia kopiert

Der Bescheid über die Rücknahme des Titels sei bereits am 20. September rechtskräftig geworden, das Prüfungsverfahren sei somit endgültig abgeschlossen. Über die Gründe für die Rücknahme machte die Universität keine Angaben. Im vergangenen Jahr deckte eine Recherche des NDR Magazins Panorama 3 auf, dass Neumann Teile der Doktorarbeit etwa aus dem Online-Lexikon Wikipedia kopiert hat, ohne die Quellen zu kennzeichnen.

Dutzende Plagiate

Der Jurist Prof. Gerhard Dannemann von der Berliner Humboldt-Universität, Mitarbeiter der Plattform "VroniPlag Wiki", die sich auf das Aufspüren von Plagiaten in wissenschaftlichen Arbeiten spezialisiert hat, hatte damals auf Anfrage von Panorama 3 die Arbeit geprüft und Dutzende Plagiate festgestellt.

Umstrittene Entscheidungen

Michael Neumann war von 2011 bis 2016 Hamburgs Innensenator. In seiner Amtszeit fällte er umstrittene Entscheidungen. So erklärte er das Schanzenviertel und angrenzende Stadtteile zum "Gefahrengebiet". Diese Entscheidung wurde später vom Oberverwaltungsgericht als unrechtmäßig bewertet. Seinen Rücktritt begründete Neumann, Jahrgang 1970, mit "Amtsmüdigkeit". Genauere Gründe für seinen Rückzug aus der Politik wurden nie bekannt.

Die 274-seitige Doktorarbeit mit dem Titel "Länderneugliederung im deutschen Föderalismus am Beispiel des Nordstaates" legte Neumann dann in relativ kurzer Zeit vor. Neumann arbeitet mittlerweile an der Führungsakademie der Bundeswehr in Blankenese, wie eine Sprecherin der Akademie bestätigte.

Weitere Informationen
Panorama 3

Plagiat: Hamburgs Ex-Innensenator Neumann verliert Doktortitel

Panorama 3

Der ehemalige Hamburger Innensenator Michael Neumann (SPD) hat seinen Doktortitel verloren. Die Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg hat ihm den Titel aberkannt. (12.06.2019) mehr

Der NDR

Plagiatsverdacht: Hat Neumann bei Doktorarbeit getäuscht?

Der NDR

Der ehemalige Hamburger Innensenator Michael Neumann (SPD) steht unter Verdacht, bei seiner Dissertation gegen wissenschaftliche Standards verstoßen zu haben. (20.07.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 29.10.2019 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:17
Hamburg Journal
02:14
Hamburg Journal
02:00
Hamburg Journal