Stand: 01.04.2020 21:29 Uhr  - Hamburg Journal

Corona-Krise: Zinslose Darlehen für Hamburgs Studenten

Hamburgs Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank (Grüne) hat angekündigt, gemeinsam mit dem Studierendenwerk Hamburg einen Notfallfonds aufzulegen. Denn durch die Corona-Pandemie drohen auch Studentinnen und Studenten in eine finanzielle Notlage zu geraten. Auch ihre Nebenjobs - etwa in Gastronomie oder Einzelhandel - sind aktuell weggebrochen.

Zinslose Darlehen in Höhe von 400 Euro

Einen Härtefallfonds gebe es bereits, sagte Fegebank im Hamburg Journal, dieser solle nun ausgeweitet werden. Ihre Behörde sei momentan dabei, unterschiedliche Hilfsmöglichkeiten zu diskutieren - immer in Zusammenarbeit mit dem Studierendenwerk, über das die Abwicklung erfolgen werde. Die Lösung sieht nun so aus: Studentinnen und Studenten, die nachweisen können, dass für sie kein anderes Hilfssystem greift, könne man ein zinsloses Darlehen in Höhe von 400 Euro zur Verfügung stellen. "Das Studierendenwerk ist schon sehr erfahren im Umgang mit Studierenden, die sich in schwierigen finanziellen Lagen befinden", so Fegebank. Sie sei sich sicher, dass das Darlehen gut angenommen werde von denen, die es wirklich bräuchten.

Anträge und weitere Informationen zu dem zinslosen Darlehen können ab der kommenden Woche auf der Internetseite des Studierendenwerks abgerufen werden, teilte die Wissenschaftsbehörde am Mittwoch mit. Das Angebot gelte für deutsche und ausländische Studierende von staatlichen und privaten Hochschulen in Hamburg.

Keine Mahnungen bei Nichtzahlung des Semesterbeitrags

Erschwerend kommt aktuell hinzu: Bis zum 1. April ist der Semesterbeitrag von 328 Euro fällig. Kann dieser nicht rechtzeitig gezahlt werden, droht die Exmatrikulation. Ihre Behörde habe sich mit den Hochschulen aber darauf verständigt, dass nicht gemahnt werde, wenn der Beitrag nicht überwiesen wird - zunächst einmal mit zum 15. Juli. Alle Studierenden sollen die Möglichkeit haben, mit dem Semesterbeitrag Bus und Bahn zu nutzen und die Leistungen des Studierendenwerks in Anspruch zu nehmen.

Weitere Informationen
NDR Info

Corona-Podcast: Alle Folgen in der Übersicht

NDR Info

Professor Christian Drosten, der Leiter der Virologie an der Berliner Charité, liefert im Coronavirus-Update Expertenwissen. Hier finden Sie alle Folgen zum Nachlesen und Nachhören. mehr

NDR Info

Corona-Blog: Keine Virus-Übertragung im Gottesdienst?

NDR Info

Laut der Stadt Bremerhaven sind die Corona-Infektionen in einer Pfingstgemeinde nicht auf Gottesdienste zurückzuführen. Derzeit gibt es dort 57 Fälle. Weitere Nachrichten im Blog. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 31.03.2020 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:18
Hamburg Journal
02:27
Hamburg Journal
03:24
NDR Fernsehen