Mitarbeiter der Hamburger Tafel sortieren gespendete Lebensmittel. © Axel Heimken/dpa
Mitarbeiter der Hamburger Tafel sortieren gespendete Lebensmittel. © Axel Heimken/dpa
Mitarbeiter der Hamburger Tafel sortieren gespendete Lebensmittel. © Axel Heimken/dpa
AUDIO: Erfolgreiche Spendenaktionen der Hamburger Tafel (1 Min)

Bilanz: Mehr als 35 Tonnen Spenden für die Hamburger Tafel

Stand: 26.11.2022 12:36 Uhr

Die Hamburger Tafel hat in den zurückliegenden Monaten drei Spendenaktionen in mehreren großen Einkaufszentren durchgeführt. Dabei kamen insgesamt über 35 Tonnen Lebensmittel und Hygiene-Artikel zusammen.

Julia Bauer, Sprecherin der Hamburger Tafel, ist vom Ergebnis überwältigt: "Das sind genau die Sachen, die wir dringend brauchen, um sie weitergeben zu können - das ist wirklich großartig", sagte sie NDR 90,3 am Sonnabend.

Tafel will Spendenaktion fortführen

Die ersten beiden Aktionstage fanden Ende September und Ende Oktober statt. Zuletzt wurden am Donnerstag in der Europa Passage, im Alstertal-Einkaufszentrum, im Elbe-Einkaufszentrum und im Phoenix-Center haltbare Lebensmittel und Hygiene-Artikel gesammelt. Wegen des Erfolgs der Spendenaktionen plant die Hamburger Tafel solche Aktionen künftig vierteljährlich durchzuführen.

Videos
Ein Einkaufswagen ist mit Mehl, Salz und anderen Nahrungsmitteln gefüllt. © Screenshot
2 Min

Hamburger Tafel sammelt erneut Spenden in Einkaufszentrum

Energiekrise und Ukraine-Krieg lassen die Zahl der Bedürftigen steigen. Vor allem lang haltbare Lebensmittel sind gefragt. 2 Min

Lage bei den Tafeln spitzt sich mit der Energiekrise zu

Rund 45.000 Menschen versorgen sich bei der Hamburger Tafel, schätzt Bauer. Die meisten der rund 30 Ausgabestellen der Tafel haben einen Aufnahmestopp - nur an bereits registrierte Bedürftige werden seit dem Frühjahr 2022 noch Lebensmittel verteilt.

Die Lage bei der Hilfsorganisation habe sich seit dem Krieg in der Ukraine deutlich verschlechtert, so Bauer. "Die Energiekosten machen uns sehr zu schaffen. Es sind aber auch deutlich weniger Lebensmittel-Spenden, die momentan reinkommen. Und das alles bei steigenden Zahlen an Menschen, die auf die Hilfe angewiesen sind."

Weitere Informationen
Mitarbeiter der Hamburger Tafel sortieren im Einkaufszentrum Europa Passage gespendete Lebensmittel. © Axel Heimken/dpa

Erneute Spendenaktion für die Hamburger Tafeln

Am Donnerstag konnten in vier Einkaufszentren wieder Spenden abgegeben werden - vor allem haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel. (24.11.2022) mehr

Menschen warten auf die Essensausgabe einer Tafel in Hamburg. © Screenshot

Andrang auf Tafeln: Aufnahmestopp bei Ausgabestellen

Die Hamburger Tafeln können den Andrang der vielen Hilfesuchenden nicht mehr stemmen. Einrichtungen ziehen nun die Notbremse. (02.06.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 26.11.2022 | 11:20 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Die Homepage des HVV ist auf einem Smartphone geöffnet. © Screenshot

49-Euro-Ticket soll zum 1. Mai kommen: Tjarks zufrieden

Bund und Länder haben sich am Freitag geeinigt. Hamburgs Verkehrssenator sieht einen wichtigen Schritt für die Mobilitätswende. mehr