Ein Auto wird nach einen Unfall in der Waitzstraße in Hamburg abgeschleppt. © NDR Foto: Finn Kessler
Ein Auto wird nach einen Unfall in der Waitzstraße in Hamburg abgeschleppt. © NDR Foto: Finn Kessler
Ein Auto wird nach einen Unfall in der Waitzstraße in Hamburg abgeschleppt. © NDR Foto: Finn Kessler
AUDIO: Wie kann die Waitzstraße sicherer werden? (1 Min)

Bezirksversammlung Altona plant Maßnahmen für die Waitzstraße

Stand: 28.04.2023 16:38 Uhr

Was kann man tun, damit es in der Waitzstraße nicht immer wieder kracht? Der Unfallschwerpunkt in Hamburg-Groß Flottbek war am Donnerstagabend erneut Thema in der Bezirksversammlung Altona.

Eine einzige Lösung gibt es nicht - es sind mehrere Vorschläge. Zum einen sollen noch mehr Poller aufgestellt werden. Sie sollen in Lücken kommen, in denen die Gefahr besteht, dass Autos durchbrechen, wenn die Fahrerinnen oder Fahrer beispielsweise Vorwärts- und Rückwärtsgang verwechseln.

Bringdienst für ältere Menschen

Die Schrägparkplätze vor den Geschäften an der Nordseite der Waitzstrasse wolle man erhalten. Außerdem soll eine Art Bringdienst für ältere Menschen eingerichtet werden. In Zusammenarbeit mit den Arztpraxen und der Interessengemeinschaft Waitzstraße könnte so ein Shuttleservice dann auch als Pilotprojekt für andere Stadtteile dienen.

Künftig könnte Tempo 10 gelten

Zudem sollen mehr Parkplätze für Lastenräder und Querungshilfen für Fußgängerinnen und Fußgänger eingerichtet werden. Des Weiteren soll in der Straße nur noch Tempo 10 gelten. Die CDU im Bezirk hält das für "Blödsinn" und fürchtet, dass die Grünen die Waitzstraße autofrei machen wollen.

Weitere Informationen
Eine Seniorin sitzt hinter dem Lenkrad eines Autos. © dpa Foto: Matthias Balk

Altonas Bezirksamtsleiterin fordert Fahreignungstests für Senioren

Hintergrund sind zahlreiche Unfälle mit älteren Menschen in der Waitzstraße im Hamburger Stadtteil Groß Flottbek. (31.12.2022) mehr

Ein SUV Auto steht auf dem Fussweg und kollidierte mit dem Aussenbereich eines cafes © Screenshot

Unfall in der Waitzstraße: Auto kracht gegen Poller und Tische

Ein 77-Jähriger hatte beim Ausparken seines Autos offenbar Gas und Bremse verwechselt. Es wurde niemand verletzt. (22.12.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 28.04.2023 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Lasse Blöcker (l.) vom USC Paloma und Fabian Graudenz vom FC Teutonia Ottensen kämpfen um den Ball. © IMAGO / Niklas Heiden

Jetzt live - der Finaltag der Amateure

Wer zieht in den DFB-Pokal ein. Die Landespokale im Norden als Livestreams - jetzt mit Teutonia - Paloma. Außerdem: die Konferenz aller Spiele. mehr