Airport und Autobahnen: Reisewelle zum Ferienstart in Hamburg

Stand: 24.06.2021 11:17 Uhr

Mit Beginn der Sommerferien packt auch die Norddeutschen die Reiselust. In und um Hamburg gibt es viel Verkehr.

So steht dem Flughafen in Fuhlsbüttel der bislang verkehrsreichste Tag des Jahres bevor: Am Freitag sind fast 100 Starts und 100 Landungen geplant, wie der Airport mitteilte. Im Sommer würden voraussichtlich 25.000 bis 30.000 Menschen pro Tag in Hamburg abfliegen oder landen. Die Anzahl der Flugbewegungen werde 60 bis 70 Prozent des Vor-Corona-Jahres 2019 erreichen.

60 Flüge pro Woche nach Mallorca

50 Airlines bieten ab Hamburg zurzeit Direktflüge zu 105 Zielen an. 2019 waren es noch 130 Direktziele gewesen, die von 70 Fluggesellschaften angeflogen wurden. Top-Destination mit rund 60 Flügen pro Woche ist nach wie vor Mallorca, vor Antalya (46 Flüge) und - mit deutlichem Abstand - Barcelona (16) und Heraklion auf Kreta (15).

Am Hamburger Flughafen soll eine zentrale Überwachungsstelle die Abfertigung der Reisenden beschleunigen. Der "Passagiermanager vom Dienst" soll von einer neuen Zentrale im Terminal 2 aus die Anfahrt zum Flughafen, die Parkplätze sowie das Geschehen im Terminal und auf der Pier im Blick behalten.

ADAC geht von vollen Autobahnen Richtung Ostsee aus

Auch auf den Autobahnen in Richtung Ostsee dürfte am Wochenende wieder einiges los sein. Der ADAC prognostiziert viel Verkehr und reichlich Staus. Nach Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern beginnen nun auch in Berlin und Brandenburg die Ferien. Baustellen auf der A7 in Hamburg sowie auf der A1 zwischen Pansdorf und Neustadt in Holstein gelten als besonders stauträchtig.

Bahn will Urlaubszüge einsetzen

Die Deutsche Bahn rechnet ebenfalls mit mehr Fahrgästen in der Sommerzeit. Für Juli, August und September hat das Unternehmen Urlaubszüge an die Küsten und in die Berge angekündigt. Zu einem befürchteten Streik kommt es vorerst nicht: Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) will ihre Mitglieder erst zu einer Urabstimmung aufrufen, die erst am 9. August 2021 ausgezählt werden soll.

Weitere Informationen
Stau vor dem Elbtunnel in Hamburg © dpa-Bildfunk Foto: Bodo Marks

Verkehrsmeldungen für Hamburg

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in und um Hamburg. mehr

Eine Schlange Autos im Stau © Panthermedia Foto: XXL Photo

Entspannt ans Ziel: Die "Anti-Stau-Therapie"

In der Ferienzeit staut es sich wieder auf vielen Autobahnen. Wie vermeiden Reisende Staus und verhalten sich richtig? mehr

SUP-Paddler, ein Segelboot sowie Paddelboote auf der Außenalster. © imago images Foto: Hoch Zwei Stock/Angerer

Sommerferien: Das bietet Hamburg Familien und Kindern

In Hamburg haben die Sommerferien begonnen. Wer zu Hause bleibt, kann trotz Corona-Beschränkungen viel erleben. mehr

Stefanie Harder, Leiterin Passagiermanagement Hamburg Airport, erklärt Flughafenchef Michael Eggenschwiler und Wirtschaftssenator Michael Westhagemann (r.) die neue Leitstelle "Passagiermanager vom Dienst" am Flughafen Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

Hamburger Flughafen: Passagiermanager als "Problemlöser"

Zu Beginn der Ferienzeit gibt es wieder mehr Betrieb am Airport. Passagiermanager sollen dort für einen reibungslosen Ablauf sorgen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 24.06.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Peter Tschentscher zusammen mit dem Impfteam der Kirchengemeinde in Harburg. © NDR Foto: Roman Vehlken

Tschentscher will mehr Rechte für Geimpfte

Hamburgs Bürgermeister Tschentscher legt sich in der Debatte über die Rechte von Geimpften und Ungeimpften fest. mehr