Stand: 13.12.2016 17:08 Uhr  | Archiv

To'n Afscheed 'n Säuten

Gedicht wird mit der Hand geschrieben © royalty free
Autor Karl Hansen merkt eines Nachts, dass er nicht mehr schreiben kann.

Karl Hansen ist ein fröhlicher und zuversichtlicher Mensch, der Western-Romane schreibt und gewohnt ist, das Leben in die Hand zu nehmen. Und als er eines Nachts plötzlich merkt, dass sein Körper nicht mehr so funktioniert, wie er soll, reagiert er wie ein richtiger Kerl: Er duckt sich weg. Zum Glück lässt seine Frau das nicht durchgehen und begleitet ihn sofort zum Arzt. Und da beginnt eine lange, schwierige Odyssee, die sein Leben völlig auf den Kopf stellt.

Der Autor

Rudolf Kollhoff wurde 1957 in Wolgast (Vorpommern) geboren. Ursprünglich arbeitete er in der Gastronomie, später auch als Ausbilder, aber ein Fernkurs im kreativen Schreiben brachte ihn auf anderen Kurs: Seit 1992 schreibt er, unter anderem auch Horror- und Western-Heftromane, die er unter Pseudonym verfasst. Er wohnt mit Frau und zwei Töchtern in Kirchdorf bei Greifswald.

Die Sendetermine

  • Mittwoch, 18.01.2017, 21.05 Uhr, NDR 90,3
  • Sonntag, 22.01.2017, 21.05 Uhr NDR 1 Radio MV
  • Freitag, 27.01.2017, 21.05 Uhr, NDR 1 Welle Nord
  • Sonntag, 29.01.2017, 17.05 Uhr, Radio Bremen Nordwestradio
  • Montag, 30.01.2017, 19.05 Uhr, NDR 1 Niedersachsen
  • Montag, 30.01.2017, 21.05 Uhr, Radio Bremen Nordwestradio

Mitwirkende

  • Erkki Hopf: Karl Hansen                                                           
  • Meike Meiners: Brigitte, seine Frau
  • Birte Kretschmer: Sabine, Schwester im Klinikum
  • Robert Eder: Dr. Plötz, Urologe
  • Leonie Landa: Schwester Tina, Sprechstundenhilfe
  • Horst Arenthold: Ohm Kröger, Karls Bettnachbar in Klinik
  • Peter Kaempfe: Fred, Karls Freund
  • Oskar Ketelhut: Nissen, Patient von Dr. Plötz
  • Edda Loges: Elfi Kunkel, Witwe
  • Anne Moll: Pflegerin im Altenheim
  • Wilfried Dziallas: Bernhard Hansen, Karls Vater
  • Uta Stammer: Gerda Kruse, demente, alte Frau in Heim

Koproduktion RB/NDR 2016.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Niederdeutsches Hörspiel | 30.01.2017 | 19:05 Uhr

Mehr Kultur

Die Schauspielerinnen Inge Deike und Melanie Riebe im Stück "Cili Cohrs". © Niederdeutsche Bühne Kiel Foto: Imke Noack
3 Min

100 Jahre Niederdeutsche Bühne Kiel

NDR 1 Welle Nord

De Nedderdüütsche Bühne Kiel fiert ehr 100-johriges Jubiläum. En Schnack över de Entwickeln inne verleeden Johrteihnte. 3 Min