Stand: 11.07.2022 10:15 Uhr

Dat Wedder för uns in Hamborg

Hüüt hebbt wi blangen den Sünnenschien ok jümmer wedder mastige Wulken, un poor Regenschuer dorto. Na’n Nahmeddag hen warrt dat dütlich fründlicher. De Temperatur kladdert bet tweeuntwintig Graad. Opstunns hebbt wi in Neewiendool föffteihn Graad. – Un so geiht dat wieder: Morgen wesselt sik Sünnenschien un Wulkenwark af, dat schall mehrstendeels dröög blieven, un wedder warmer warden: bet sövenuntwintig Graad. / Stand: 11.07.22 Klock 09:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 11.07.2022 | 10:15 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten50384.html

Mehr Kultur

Bestsellerautorin Dörte Hansen sitzt lächelnd auf einem Fahrrad. © NDR/Lornz Lorenzen Foto: Lornz Lorenzen

"Ünner de Sünn": Schreibwettbewerb "Vertell doch mal" geht wieder los

Ab sofort können Sie wieder am plattdeutschen Schreibwettbewerb von NDR, Radio Bremen und dem Ohnsorg-Theater teilnehmen. mehr