Stand: 10.01.2022 09:30 Uhr

Inköpen an’n Sünndag

An den eersten Sünndag in’t Johr, an den de Ladens un Geschäften apen harrn, weern nich so veel Minschen ünnerwegens as normaal an so en Dag. Man de Lüüd, de dor weern, de hebbt ok goot inköfft, see Brigitte Engler vun’t City-Management to NDR 90,3. Ok wenn de Laag vunwegen Corona un dat Regenwedder wat keddelig weer, sünd de Hökers tofreden. Anstahn hebbt de Minschen vör de Impsteden, so as an’n Goosmarkt. / Stand: 10.01.2022, Klock 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 10.01.2022 | 09:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten48382.html

Mehr Kultur

Zwei Frauen und ein Mann stehen auf einer Bühne und halten Urkunden und Blumensträuße in der Hand. © Niederdeutscher Bühnenbund Schleswig-Holstein Foto: Michael Ermel

Neue Niederdeutsche Theaterstücke für den Norden gesucht

Alle zwei Jahre schreibt der Niederdeutsche Bühnenbund Schleswig-Holstein den Konrad-Hansen-Preis für neue Theaterstücke aus. mehr