Stand: 15.12.2021 10:15 Uhr

Dat Wedder för uns in Hamborg

Wi hebbt un beholt vundag veel Wulkenwark, dorto is dat dakig, gries, un wi kriegt af un an beten Sprüttenregen, man mehrstendeels schall dat woll dröög blieven. De Temperatur kladdert bet teihn Graad. Opstunns hebbt wi dat ok al: in Neewiendool teihn Graad. De Wind doro kümmt lau bet middeldull ut West bet Süüdwest. Un so geiht dat wieder: Morgen ok noch nich köhliger, man de Sünn schall tominnst lütt beten mal wedder dörchplinsen. / Stand: 15.12.21 Klock 09:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 15.12.2021 | 10:15 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten48118.html

Mehr Kultur

Ein Mann mit verkniffenem Gesicht fasst sich an die Schläfen. © fotolia.com Foto: Christin Klose

Hörspiel: "De Huusmeister"

Eigentlich macht Ole alles und kann alles. Nur jetzt, in seiner Zelle, da gibt es diese Erinnerungslücken. mehr