Stand: 01.08.2019 15:00 Uhr  - NDR Kultur

Vokalwerk Hannover

In seinem Gründungskonzert im Juni 2019 hat das Vokalwerk Hannover Werke von Schütz, Bach und Distler aufgeführt, unter anderem auch "Das Benedicite vor dem Essen: Aller Augen warten auf Dich, Herre" aus den "Zwölf geistlichen Gesängen" von Schütz.

Das Vokalwerk Hannover ist ein mit studierten Konzertsänger*innen besetztes Vokalensemble, das sich zur Aufgabe macht, Chormusik auf höchstem klanglichen Niveau zu präsentieren. Seine Mitglieder verbindet die musikalische Ausbildung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Der Profichor hat keine Stammbesetzung, sondern wird individuell für die jeweilige Arbeitsphase von seinem künstlerischen Leiter Martin Kohlmann zusammengestellt.

Das im Juni 2019 gegründete Ensemble bildet einen Arbeitsschwerpunkt in der Alten Musik und kontrastierend dazu in der Neuen Musik aus und arbeitet zukünftig auch mit renommierten Instrumentalensembles zusammen, um beispielsweise barocke Kantaten zur Aufführung bringen zu können.

Die Stärken des Ensembles liegen in den hochwertig ausgebildeten Ensemblestimmen und der Flexibilität der Besetzung, der kreativen Programmgestaltung, den Möglichkeiten der Vernetzung durch seine künstlerische Leitung und dem Anspruch, die Werke gemeinsam als Ensemble intellektuell zu durchdringen und mit maximaler Klangperfektion darzubieten.

Chormusik auf dem Wissenstand unserer Zeit neu zu interpretieren, bekannte und beliebte sowie unbekannte und neu zu entdeckende Werke der Alten und der Neuen Musik aufzuführen und in attraktiven Konzertformaten für ein breites Publikum erlebbar zu machen ist die Vision des Vokalwerks Hannover.

Steckbrief

Vokalwerk Hannover
8 - 16 Sänger*innen (je nach Projekt)
Leitung: Dr. Martin Kohlmann

Probenort
Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
Neues Haus 1, 30175 Hannover

Repertoire

  • Repertoireschwerpunkte bilden die Alte und die Neue Musik
  • Ziele sind zukünftig auch Uraufführungen und Konzerte mit vergessenen (aber lohnenswerten) Werken aus frühen Epochen, neben Klassikern des Kernrepertoires
  • Neben a cappella-Werken werden auch orchesterbegleitete Werke aufgeführt (z.B. barocke Kantaten, Werke von J. S. Bach)

Besonderes
Gründer Dr. Martin Kohlmann schreibt:
"Das Vokalwerk Hannover ist ein professioneller Chor, der auf einen Pool von Ensemblesänger*innen im Umfeld der HMTM Hannover zurückgreift. Die zu beobachtende Professionalisierung der Chorszene hat für mich als Chorleiter den Ausschlag gegeben, einen entsprechenden Chor in Südniedersachsen ins Leben zu rufen. In der Chorstadt Hannover ist ein entsprechendes Format noch nicht vertreten gewesen, so dass hier eine Lücke geschlossen werden konnte."

Übersicht

Wo singen Sie denn?

Das NDR Kultur Chor-Projekt stellt die unterschiedlichsten Gesangsensembles im Norden vor. Hier geht es zur musikalischen Landkarte! mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 12.06.2019 | 07:40 Uhr