Tango-Konzert mit Jakob Neubauer und Michael Schröder

Stand: 09.03.2021 10:23 Uhr

Die Hamburger Künstler Jakob Neubauer und Michael Schröder spielen bei NDR Kultur à la carte EXTRA live ein Programm zu Ehren Astor Piazzollas.

Der Bandoneon-Virtuose Astor Piazzolla prägte den Tango wie kein anderer: Er entwickelte die Tanzmusik aus dem Rotlichtmilieu von Buenos Aires zu einem Kunststil weiter, der auch in der Konzerthalle seinen Platz fand. Am 11. März wäre der Erfinder des Tango Nuevo 100 Jahre alt geworden.

Jakob Neubauer © NDR Foto: Claudius Hinzmann
AUDIO: Tango-Konzert mit Jakob Neubauer und Michael Schröder (53 Min)

Eine Hommage an Astor Piazzolla

Das Konzert, das Jakob Neubauer und Michael Schröder live bei NDR Kultur à la carte EXTRA geben, ist eine Hommage an Astor Piazzolla. Neubauer spielt im renommierten Jourist Quartett das Bajan, also die osteuropäische Variante des chromatischen Knopfakkordeons. Sein Duopartner ist der Hamburger Gitarrist Michael Schröder. Er hat schon mit namhaften Orchestern unter der Leitung von Kent Nagano oder Christoph Eschenbach zusammengearbeitet. In dieser Ausgabe unserer kleinen, feinen Konzertreihe wird es sicher besonders temperamentvoll zugehen.

Das Gespräch führt Anna Kremer.

Weitere Informationen
Katharina Bäuml spielt Schalmei und im Vordergrund spielt Martina Fiedler orgel © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann

NDR Kultur à la carte EXTRA: Musiker bekommen eine Bühne

Mit der Konzertreihe unterstützt NDR Kultur Musiker in Norddeutschland. Alle bisherigen Auftritte finden Sie hier als Video. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | NDR Kultur à la carte | 10.03.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Kultur

Hinter einem pink beleuchteten Vorhang ist eine Neon-Leuchtschrift "Erobert Euer Grab" zu erkennen. © Kaufmann/Witt Foto: Kaufmann/Witt

Fantasieexperiment: Probesterben auf Kampnagel

Heute startet die immersive Performance "Sterben", bei der man ausprobieren kann, wie sich der eigene Tod anfühlt. mehr