Cover von Ute Lempers Album "Time Traveller" © Jazzhaus Records

"Time Traveler" von Ute Lemper: Grooviger Lounge-Sound

Stand: 25.05.2023 17:42 Uhr

Ute Lempers Interpretationen von Marlene Dietrich sind legendär. Ihr neues Album "Time Traveler" ist tatsächlich eine Zeitreise.

von Juliane Reil

Die Zeitreise führt bis ins Jahr 2000. Damals schrieb Ute Lemper zum ersten Mal eigene Songs. Aber sie gingen verloren. Bekannt blieb sie daher als Interpretin - von Kurt Weill und Bert Brecht, von Marlene Dietrich. Jetzt sind ihre frühen eigenen Songs aus der Versenkung aufgetaucht. Drei dieser Aufnahmen finden sich - leicht überarbeitet - auf "Time Traveler", aber auch sieben neue Lieder wie das Titelstück.

Songs mit groovigem Lounge-Charakter

Die melancholisch-kraftvolle Stimme von Ute Lemper ist der Dreh- und Angelpunkt des neuen Albums. Teilweise schichtet sie sie zu Chören. Trotzdem hat die Musik Lounge-Charakter. Man stellt sie sich im Hintergrund einer Hotelbar vor, die Lemper - ganz Diva - vielleicht mit einem Glas in der Hand an die Bar gelehnt. Fast jedes Stück ist mit einem Groove unterlegt. Sogar wenn Lemper bei einem Stück stärker in Richtung Chanson geht.

Zehn Songs zwischen Jazz und Pop

Schauspielerin Ute Lemper sitzt verkleidet als Marlene Dietrich lasziv auf einem Barhocker © picture alliance/dpa | XAMAX
Schauspielerin Ute Lemper sitzt verkleidet als Marlene Dietrich lasziv auf einem Barhocker.

Keine Frage, Ute Lemper ist eine ausdrucksstarke Sängerin. Und sie kennt ihre Rollen. Mal klingt sie sanft und verführerisch, dann wieder rau und hart. Sie wird begleitet von Schlagzeug, Bass, Gitarre, Klavier, manchmal von einem Saxophon. Und trotzdem ist es immer die Stimme, die den Songs etwas Besonderes verleiht. Zwischen Jazz und Pop changieren die zehn Songs.

Biografie zum 60. Geburtstag

Pünktlich zum 60. Geburtstag der Musikerin in diesem Jahr erscheint neben dem Album übrigens eine neue Biografie von Ute Lemper. "Die Zeitreisende" ist der Titel. Wie im Buch reflektiert Ute Lemper auch auf dem neuen Album über ihr Leben, wie sie sagt. Es seien persönliche Songs über Freude, Schmerz und Sehnsüchte.

Lemper als Singer-Songwriterin?

"Time Traveler" zeigt eine Ute Lemper, die wir vorher noch nicht kannten. Aber kommen wir ihr mit diesen Songs näher als mit ihren Interpretationen anderer? Aktuell ist Ute Lemper mit einem Liederabend zu Marlene Dietrich zu erleben. Und auch mit Musik von Astor Piazzolla. Dafür liebt sie ihr Publikum. Die Frage, die das Album "Time Traveler" stellt: Welche musikalische Richtung wird Ute Lemper als nächstes einschlagen? Ist das der Beginn von Ute Lemper, der Singer-Songwriterin?

Time Traveler

Label:
Jazzhaus Records
Preis:
17,99 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 25.05.2023 | 05:55 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Jazz

This Band is Tocotronic, Cover
Podcast von ARD Kultur, rbb, NDR Kultur © ARD

"This Band is Tocotronic" in der ARD Audiothek

Der Podcast von rbb und NDR erzählt die Geschichte der Band. extern

Porträt von Philipp Schmid © NDR Foto: Sinje Hasheider

Philipps Playlist

Philipp Schmid kennt für jede Lebenslage die richtige Musik. Egal ob Pop, Klassik oder Jazz. Träumt Euch zusammen mit ihm aus dem Alltag! mehr

Peter Urban © NDR Foto: Andreas Rehmann

Urban Pop - Musiktalk mit Peter Urban

Spannende Stories, legendäre Konzerte, bewegende Begegnungen: Peter Urban hat viel erlebt und noch mehr zu erzählen. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Ein Mann hebt eine Frau hoch und drückt sein Gesicht in ihren Bauch. Die Frau reckt die Arme in die Luft. © Hamburger Theaterfestival Foto: Armin Smailovic

Meyerhoff-Festspiele mit "Die Vaterlosen" beim Hamburger Theaterfestival

Das Staraufgebot beim Hamburger Theaterfestival ist hoch. Nun stand Joachim Meyerhoff auf der Bühne des Deutschen Schauspielhauses. mehr