Zoe Wees: Konzert in Hamburg und Christmas-Cover

Stand: 01.12.2022 06:00 Uhr

Am Mittwoch hat Zoe Wees in der Fabrik in Hamburg gesungen. Das Konzert war der Abschluss einer kurzen Europatournee mit Auftritten in Luxemburg, Amsterdam und London.

Pünktlich zur Adventszeit kehrt Zoe Wees nach Hause zurück. Dass sie Weihnachten mag, hat sie zuletzt mit einer Cover-Version von "All I Want For Christmas" musikalisch noch einmal betont. Mit dem von ihr gecoverten Lied wolle sie an die denken, die sich nicht unbedingt auf die Feiertage freuen. "Ich weiß, dass Weihnachten für so viele Leute eine harte Zeit sein kann. Ich möchte dieses Cover allen widmen, die sich in dieser Zeit einsam fühlen und etwas Hoffnung brauchen, um das zu überstehen", teilte sie bei der Veröffentlichung mit.

Auf einen klassischen Weihnachtsbraten verzichtet Wees in der Weihnachtszeit aber - obwohl ihre Oma diesen an Weihnachten macht. "Das gibt es schon. Aber ich esse meistens nur Kartoffeln mit Soße, wenn überhaupt", sagte Wees der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. Seit etwa sechs Jahren sei sie Vegetarierin.

Zoe Wees: Aufgewachsen in Dulsberg

In Hamburg hat die 20-Jährige zum Abschluss einer kurzen Konzertreihe mit Auftritten in Luxemburg, Amsterdam und London ein echtes Heimspiel. Sie wuchs im Stadtteil Dulsberg auf und ist dort zur Schule gegangen. Mit der Single "Control" gelangt ihr 2020 der internationale Durchbruch. Der Song beschreibt die Hoffnung, die Kontrolle zu behalten. Und von der Hilfe, die man dafür braucht. Ein sehr persönlicher Song, denn Wees litt als Kind an einer Form von Epilepsie, die zu Depressionen und einem Kontrollverlust führen kann.

International erfolgreich

Nicht nur national wird ihre kraftvolle Stimme gewürdigt, auch in den USA. So trat sie unter anderem bei Jimmy Kimmel und Jimmy Fallon auf. Es folgten weitere Auftritte in US-Late-Night-Shows und sogar ein Auftritt bei den American Music Awards - als erste deutsche Sängerin überhaupt. Dass "Control" kein einmaliger Ausreißer ist, zeigte sie mit der nächsten Single "Girls Like Us" und dem Song "Love Me Now", den sie gemeinsam mit dem norwegischen DJ Kygo veröffentlichte.

Weitere Informationen
Zoe Wees © Georg Wendt/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Georg Wendt

Zoe Wees: Junge Hamburgerin gibt ihrer Generation eine Stimme

Die Sängerin hatte Auftritte in US-Late-Night-Shows und ist 2022 durch, Europa, die USA und Deutschland getourt. Sie ist ein Star, der keinen Star-Klischees entspricht. mehr

Das "Thriller“-Album von Michael Jackson © Epc (Sony Music)

Michael Jacksons Geniestreich: 40 Jahre "Thriller"

"Thriller" von Michael Jackson ist das erfolgreichste Album aller Zeiten: Über 100 Millionen Mal soll es sich seit 1982 verkauft haben. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Kulturjournal | 30.11.2022 | 19:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Rock und Pop

Mehr Kultur

Trude Simonsohn © picture alliance/dpa Foto: Andreas Arnold

Auschwitz-Überlebende Trude Simonsohn: "Kein Talent zum Hassen" 

Die Überlebende von Auschwitz sprach zeitlebens vor Schulklassen, in Vereinen und anderen Institutionen über die Verbrechen der Nazis an den Juden. mehr