Konzertszene: Alan Gilbert dirigiert das NDR Elbphilharmonie Orchester in der Elbphilharmonie Hamburg. © NDR EO
Konzertszene: Alan Gilbert dirigiert das NDR Elbphilharmonie Orchester in der Elbphilharmonie Hamburg. © NDR EO
Konzertszene: Alan Gilbert dirigiert das NDR Elbphilharmonie Orchester in der Elbphilharmonie Hamburg. © NDR EO
AUDIO: "Hand in Hand für Norddeutschland" - NDR Orchester sind dabei (4 Min)

"Hand in Hand für Norddeutschland": NDR Orchester mit Konzerten

Stand: 07.12.2022 12:37 Uhr

Chefdirigent Alan Gilbert sowie die Musikerinnen und Musiker der NDR Orchester und ihre Gäste und Dirigenten sind bei der Aktion "Hand in Hand für Norddeutschland" dabei.

von Marcus Stäbler

Mit der alljährlichen Benefizaktion will der Norddeutsche Rundfunk in diesem Jahr Menschen unterstützen, die in Folge des Ukraine-Krieges in Not geraten sind. Das NDR Elbphilharmonie Orchester engagiert sich mit drei Konzertabenden vom 8. bis 10. Dezember für die diesjährige NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland"

Alan Gilbert: "Wollen mit Musik mehr Licht in die Welt bringen"

Alan Gilbert, Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters, ist gern bei der Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" dabei: "Ich bin sehr froh, Teil der 'Hand in Hand für Norddeutschland'-Aktion zu sein. Es freut mich sehr, dass wir mit unseren Spenden zu dieser guten Sache beitragen. Natürlich wollen wir vor allem mit unserer Musik etwas mehr Licht in die Welt bringen - aber es gibt noch direktere Wege, das zu tun. Das versuchen wir mit dieser Initiative."

Wie Gilbert und die Solistin des Konzerts, Alisa Weilerstein, beteiligen sich auch die Musikerinnen und Musiker des NDR Elbphilharmonie Orchesters mit großzügigen Spenden. Außerdem gehen jeweils drei Euro des Kartenpreises bei den kommenden Konzerten in der Elbphilharmonie von Donnerstag bis Sonnabend an "Hand in Hand für Norddeutschland".

Programm mit Mozart und Werken von Samuel Barber

Auf dem Programm stehen neben Werken von Mozart auch zwei Stücke von Samuel Barber - ein musikalisches Heimspiel für Alan Gilbert. "Das Cellokonzert ist ein sehr kraftvolles Werk, eine Reaktion auf den Zweiten Weltkrieg." Es sei die Stellungnahme eines Künstlers in Anbetracht von großen Herausforderungen und Tragödien, so der Dirigent.

"Das berühmte Adagio für Streicher gehört zu den Dingen, die mich stolz machen, Amerikaner zu sein. Diese Musik spricht wirklich zu allen Menschen auf der Welt, es ist eins der schönsten Stücke, die ich kenne."

Weitere Informationen
Die Cellistin Alisa Weilerstein im Porträt. © Paul Stuart Foto: Paul Stuart

Alan Gilbert & Alisa Weilerstein

Mozart und Barber stehen beim Gastspiel von Cellistin Alisa Weilerstein beim NDR Elbphilharmonie Orchester auf dem Programm. mehr

NDR Radiophilharmonie mit "A Christmas Carol" bei Benefizaktion dabei

Auch die NDR Radiophilharmonie macht mit bei "Hand in Hand". Zwei bereits ausverkaufte Konzerte des Orchesterhörspiels "A Christmas Carol" im Großen Sendesaal des NDR in Hannover bringen wiederum drei Euro pro Ticket in die Spendenkasse.

Der Komponist Henrik Albrecht erzählt in seinem Stück nach Charles Dickens von der Wandlung des Ebenezer Scrooge: aus dem alten Geizkragen wird ein warmherziger Gönner.

"Scrooge ist am Ende geläutert, und er merkt, er muss auf die Menschen zugehen und sein Herz öffnen", erzählt Komponist Albrecht. "Wir erleben bestimmte Dinge, die ihn dazu geführt haben, sich so wie eine Auster zu verschließen - so heißt es im Text. Freude wird mehr, wenn man sie teilt. Das ist eigentlich die Botschaft. Und deshalb sollten wir eben auch unsere Freude und unseren Wohlstand teilen."

Weitere Informationen
Die Weihnachtsgeschichte "A Christmas Carol" von Charles Dickens wird vorgelesen von einem alten Mann mit Zylinder im Sessel sitzend, im Hintergrund ein leuchtender Weihnachtsbaum und ein Orchester © NDR Foto: Micha Neugebauer

Weihnachtliches KonzertPlus: "A Christmas Carol"

Die NDR Radiophilharmonie hat den Charles-Dickens-Klassiker musikalisch vertont. Das Video dazu: ein Hör- und Sehgenuss. mehr

Hand in Hand für Norddeutschland

NDR Spendenaktion: Danke für 3,6 Millionen Euro!

Mit Ihrer Hilfe und prominenter Unterstützung sind rund 3,6 Millionen Euro für Menschen in Not zusammengekommen, vielen Dank! mehr

Eine Rolle mit Eintrittskarten liegt auf einem Tisch. © picture alliance/dpa Foto: Caroline Seidel

Kulturtafel Cuxhaven spendiert Eintrittskarten für Bedürftige

Mit diversen Angeboten will der Verein Cuxhavener Tafel e.V. bedürftigen Menschen die kulturelle Teilhabe ermöglichen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 07.12.2022 | 07:20 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Klassik

Elbphilharmonie

Mehr Kultur

Bühnenszene: Hamburger Dschungelbuch © G2 Baraniak

Das "Hamburger Dschungelbuch" wird wieder aufgeführt

Die Produktion des verstorbenen Musical-Produzenten Christian Berg ist bis Mitte April wieder in Hamburg zu sehen. mehr