Die Tenöre Klaus Florian Vogt und Daniel Kluge singen

Stand: 19.10.2022 13:35 Uhr

Gemeinsam starteten wir den größten Friedenschor Norddeutschlands. Das hat sich herumgesprochen. Auch die Tenöre Klaus Florian Vogt und Daniel Kluge unterstützten das NDR Kultur Chorexperiment mit ihren starken Stimmen.

Klaus Florian Vogt ist ein gefeierter Opernsänger, Daniel Kluge starkes Ensemblemitglied der Hamburgischen Staatsoper. Beide haben uns besucht und im Studio Udo Lindenbergs "Wir ziehen in den Frieden“ eingesungen - extra für unser NDR Kultur Chorexperiment! Und das spontan auf ein von Philipp Schmid eingespieltes Klavier-Playback! Nun sind ihre beiden Beiträge Teil unseres Abschlussvideos geworden. Hier gibt es die beiden Einspieler in ganzer Länge zu sehen und zu hören.

 

Weitere Informationen
Udo Lindenberg und ein Kinderchor singen 2003 bei der ZDF-Spendengala "Ein Abend für den Frieden". © picture-alliance / dpa | Jens Kalaene

"Wir ziehen in den Frieden": So kam Udo Lindenberg zu dem Lied

Friedensbewegt ist der Rockmusiker schon lange. Ein Blick auf das Engagement des Sängers von den 1970er-Jahren bis heute. mehr

Gerald Hüther © picture alliance / Geisler-Fotopress Foto: Clemens Niehaus

Neurobiologe Gerald Hüther über die heilende Wirkung des Singens

"Das Singen schafft optimale Bedingungen dafür, dass Selbstheilungsprozesse im Körper in Gang kommen", erklärt Hüther im Interview. mehr

Neben einem Schallplattenspieler liegen Kopfhörer. © Photocase Foto: cosendolas
27 Min

Philipps Playlist: Stimmen für den Schlaf

Du kannst nicht einschlafen? Abendlieder und Chormusik, die dich ruhig ins Land der Träume schicken. 27 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 21.09.2022 | 07:40 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Rock und Pop

Mehr Kultur

Trude Simonsohn © picture alliance/dpa Foto: Andreas Arnold

Auschwitz-Überlebende Trude Simonsohn: "Kein Talent zum Hassen" 

Die Überlebende von Auschwitz sprach zeitlebens vor Schulklassen, in Vereinen und anderen Institutionen über die Verbrechen der Nazis an den Juden. mehr