Ds Gemälde Mona Lisa hinter einer Traube von Besuchern © picture alliance / Photoshot

Louvre: Sahnetorten-Attacke auf Mona Lisa

Stand: 30.05.2022 14:51 Uhr

Leonardo da Vincis Mona Lisa ist am Sonntag Ziel einer Attacke im Louvre geworden. Ein Mann hatte eine Torte nach dem wohl berühmtesten Gemälde der Welt geworfen. Die Mona Lisa blieb aber unbeschädigt.

Es ging wohl ganz schnell. Nach Medienberichten hat sich ein junger Mann, als ältere Frau verkleidet und in einem Rollstuhl sitzend, dem Gemälde von Leonardo da Vinci genährt. Mit einer Sahnetorte attackierte er das 77 mal 53 Zentimeter große Gemälde. Da dieses aber durch Panzerglas geschützt ist, blieb es unbeschadet. Zahlreiche Besucher dokumentierten den Vorfall, der anschließend in den Sozialen Medien viral ging.

Die Museumsleitung teilte der Nachrichtenagentur AFP auf Anfrage mit, dass sie sich nicht zu dem Vorfall äußern wolle. In einem Video eines Twitter-Nutzers ist zu sehen, wie ein weiß gekleideter Mann neben einem Rollstuhl steht und vom Sicherheitspersonal des Museums weggebracht wird. Offenbar wollte der Mann seine aufsehenerregende Aktion als Aufruf zum Umweltschutz verstanden wissen. "Es gibt Menschen, die dabei sind, die Erde zu zerstören“, sagt er in dem Video auf Französisch. "Alle Künstler, denkt an die Erde. Deswegen habe ich das gemacht. Denkt an den Planeten."

Mona Lisa immer wieder Ziel von Attacken

Leonardo soll die Mona Lisa zwischen 1503 und 1519 gemalt haben. In den vergangenen Jahren ist sie immer wieder Ziel von Angriffen gewesen. Im Dezember 1956 hatte ein Bolivianer die "Mona Lisa" mit einem Stein beworfen und dabei die linke Seite des Gemäldes beschädigt. Als Konsequenz wurde das mehr als 500 Jahre alte Bild mit Sicherheitsglas geschützt.

2005 wurden die Schutzmaßnahmen für die "Mona Lisa" noch einmal verstärkt. Seitdem befindet sich das Bild hinter Panzerglas in einem durchsichtigen Kasten, in dem für eine ideale Temperatur und Luftfeuchtigkeit gesorgt wird. Jährlich lockt das Gemälde Millionen Besucher aus aller Welt an.

 

Weitere Informationen
Blau verfremdetes Motiv: Leere alte Bilderrahmen übereinander angeordnet. © Comstock Images

Kunstausstellungen im Norden

Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie, Skulptur, Architektur und Videokunst in Norddeutschland. Welche Schau ist sehenswert? NDR.de gibt einen Überblick. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 30.05.2022 | 07:15 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Ausstellungen