Szene aus "Adult Material - Nur für Erwachsene" © Endemol Shine UK/Fifty Fathoms/Tereza Červeňová" (S2+)

Mediathek-Tipps: Internationale Serien bei ARD, ZDF und Arte

Stand: 29.08.2022 13:58 Uhr

Um drei herausragende Serien geht es in unseren neuen Mediathektipps. Es wird sehr international: Die Filme kommen aus dem Libanon, aus Belgien und aus Großbritannien. Katja Eßbach stellt sie vor.

von Katja Eßbach

Jolene Dollar ist eine gut bezahlte Pornodarstellerin und der Star am Set. Dort trifft sie auf ihre neue Kollegin Amy:

- Du drehst heute zum ersten Mal, oder?
- Ja, ich bin Tänzerin. Ich war bei "Spice up your life". Das ist eine Spice Girls-Tributeband. Filmzitat

Als die Anfängerin Amy allerdings einen der Darsteller verletzt, nutzt die erfahrene Jolene das für Kritik am Milieu - ausgerechnet in einer Talkshow:

Und was tut er? Er lässt weiterdrehen, um Geld zu verdienen, weil die Truppe, für die er arbeitet, seine Eier im Schraubstock hat. Filmzitat

Mit ihrer Kritik und ihrem Einsatz für Amy setzt Jolene ihre Karriere aufs Spiel. Und auch zu Hause wachsen ihr die Probleme über den Kopf. Ihre Teenagertochter rebelliert gegen Jolenes Job:

Ich bin wütend, weil du dir für nichts zu schade bist, um deine scheiß Muschi zu verkaufen. Filmzitat

Bei der vierteiligen britischen Miniserie "Adult Material - Nur für Erwachsene" ist der Titel Programm. Die expliziten Szenen sind genau das: nur für Erwachsene. Die Serie ist bestes britisches Sozialdrama mit hervorragenden Darstellern. Zu sehen bis 24. September in der ARD-Mediathek.

"Salam - Rest in Peace" in der ZDF Mediathek

Meine ganzen Vorfahren waren schon Bestatter. Mein Vater ist es noch und er sagt immer: Das ist der sicherste Job für einen Marokkaner in Belgien. Alle sterben irgendwann. Filmzitat

Smile ist jung und chaotisch und hat in seinem Leben nur ein Ziel: Reich zu werden, ohne viel zu arbeiten. Vom Familienbetrieb, einem Bestattungsunternehmen, will er nichts wissen. Aber dann überschreibt ihm sein Vater 50 Prozent der Firma. Die Firma verdient ihr Geld vor allem mit Rückführungen von verstorbenen Muslimen in ihre Heimat Marokko. Dort werden sie in heimischer Erde begraben. Das ist allerdings sehr teuer und bringt Smile auf eine Geschäftsidee: Er importiert heilige Erde aus Marokko nach Belgien.

Pointierte Dialoge und ein frischer Look machen aus "Salam - Rest in Peace" eine äußerst sehenswerte Serie über die migrantische Szene Belgiens. Alle acht Folgen stehen bis 18. November in der ZDF-Mediathek.

"Awake - Danas Erwachen" in der arte Mediathek

Nach zwölf Jahren im Koma erwacht die junge Beiruterin Dana plötzlich wieder:

Doktor, Dana ist wach. Dana ist aufgewacht. Filmzitat

Danas Vater erzählt ihr, dass sie einen Autounfall hatte, die Hintergründe bleiben jedoch im Dunkeln. Außerdem erfährt sie, dass sich ihre Eltern schon vor Jahren getrennt haben.

Ich bringe dich auf den neuesten Stand: Deine Mama und dein Papa haben sich getrennt. Filmzitat

Immer wieder werden Geheimnisse angedeutet, scheint eine unterschwellige Bedrohung auf. Vor allem, weil Dana von einem Unbekannten beobachtet wird:

Ja Boss, ich kann sie sehen. Filmzitat

Dana kämpft sich ins Leben zurück und dann taucht eine imaginäre Doppelgängerin auf... Die libanesische Serie "Awake - Danas Erwachen" besticht vor allem durch eine sehr poetische Bildsprache, die im krassen Gegensatz zur gezeigten digitalisierten Welt steht. Alle 16 Folgen sind im Original mit deutschen Untertiteln bis 28. April 2023 in der arte Mediathek zu sehen.

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Kultur | 27.08.2022 | 08:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Spielfilm

Mehr Kultur

KASIA FUDAKOWSKI (*1985)
Still from Word Count 04
The Martyrdom of Professor Sanchez, 2018
3 mins.
Courtesy of the artist and ChertLüdde © Hamburger Kunsthalle/ Kasia Fudakowski / ChertLüdde Foto: Kasia Fudakowski

Ausstellung "Atmen" in Hamburg: Die Kunst des Unsichtbaren

Stoßseufzer, Schnappatmung, Hauch: Die Kunsthalle Hamburg befasst sich in ihrer neuen Ausstellung mit dem Atmen. mehr