Szene aus dem Film "Beckenrand Sheriff" © Leonine Distribution

"Beckenrand Sheriff": Springen vom Beckenrand verboten

Stand: 08.09.2021 06:00 Uhr

Die meisten Freibäder sind inzwischen wieder geschlossen, aber im Kino geht die Freibad-Saison noch in die Verlängerung - mit der Komödie "Beckenrand Sheriff".

Szene aus dem Film "Beckenrand Sheriff" © Leonine Distribution
Beitrag anhören 4 Min

von Walli Müller

Wir befinden uns im Freibad unserer Kindheit: "Springen vom Beckenrand verboten!" klingt es noch in den Ohren. Und wer es trotzdem wagte, lernte den Bademeister kennen. Weiße Shorts und Adiletten, die Argusaugen ähnlich verkniffen wie beim Schulhausmeister. Perfekte Rolle für Milan Peschel, der hier mit Feuereifer den Pedanten vom Dienst gibt.

"Beckenrand Sheriff" - voll unvorhergesehener Wendungen

Natürlich mag keiner im Ort Schwimmmeister Kruse. Und er mag auch niemanden, schon gar nicht Sali, den afrikanischen Flüchtling, der ihm als Gehilfe aufgedrängt wird. Vorurteile kommen zum Vorschein, die im Laufe der Komödie natürlich abgebaut werden müssen. So viel ist vorhersehbar - alles andere überhaupt nicht! Denn Rosenmüllers Film quillt förmlich über vor Themen, schrägem Personal und erzählerischen Wendungen. Der Start ist noch schleppend, dann aber zündet das Gag-Feuerwerk, und man kann herzlich lachen über Slapstick-Einlagen am Beckenrand und das skurrile Gespann, das da im Freibad für Ordnung sorgt.

Vielleicht könnte der Freibad-Hilfssheriff Sali sogar noch in Ruhe Schwimmen lernen, stünde nicht plötzlich die ganze Institution vor dem Aus:

"Ich kann nur sagen, die finanzielle Situation ist weitaus schockierender als ursprünglich angenommen. Deshalb wird uns nichts anderes übrig bleiben, als das Freibad zu schließen." Filmzitat

Gisela Schneeberger als mit allen Wassern gewaschene Lokalpolitikerin ist eines von vielen bekannten Gesichtern, die einem hier begegnen. Sebastian Bezzel, gerade auch als "Kommissar Eberhofer" im Kino, ist als böser Baulöwe mit dabei.

Grundsympathische Komödie

Und da ist ja auch noch die erfolglose Wasserball-Mannschaft, die im Freibad trainiert - selbst der Nichtschwimmer Sali ist für diese Truppe eine Verstärkung - eine junge Leistungsschwimmerin, die ihre Jugend an den Sport vergeudet hat und der drohende Abschiebungsbescheid für Sali. Nicht alle Handlungsstränge sind gleichermaßen tiefgründig geraten, aber in der Gesamtheit ist Rosenmüllers Komödie grundsympathisch - und der Tonfall angenehm unverkrampft.

Sogar zarte Liebesgeschichten deuten sich im "Beckenrand Sheriff" an, parallel zur Freibad-Rettungsmission. Es gibt nicht oft deutsche Mainstream-Komödien, von denen man sich so gut unterhalten fühlt. Am Lustigsten ist dabei Milan Peschels Bademeister-Karikatur.

Beckenrand Sheriff

Genre:
Komödie
Produktionsjahr:
2021
Produktionsland:
Deutschland
Zusatzinfo:
Mit Milan Peschel, Sebastian Bezzel und Dimitri Abold
Regie:
Marcus H. Rosenmüller
Länge:
114 Minuten
FSK:
ab 6 Jahre
Kinostart:
9. September

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 08.09.2021 | 08:55 Uhr

Daniel Craig als James Bond und Ana de Armas als Paloma mit zwei Matinis in einer Szene auf Kuba des Films "James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben" © Nicola Dove/Universal Pictures/dpa

Bond Nr. 25, "Töchter" und "Last Duel" starten im Kino-Herbst

Kinofans freuen sich auf die "West Side Story", auf Bond Nr. 25, das Roadmovie "Töchter" und zwei Filme von Ridley Scott. mehr

Drei Personen warten auf den Start eines Filmes in einem fast leeren Kinosaal des Kinos am Raschplatz in Hannover © Julian Stratenschulte/dpa +++ dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Kino und Theater 2021: Neue Zielgruppen durch Online-Formate

Wie hat das Internet das Kulturangebot für Kinos und Theater verändert? Eine Umfrage bei Film- und Theater-Fachleuten. mehr

Mehr Kultur

Die Spionage-Serie "Spy City" im ZDF - In einem Büro: Elisa Hahn (Leonie Benesch) hält eine Akte in den Händen und Fielding Scott (Dominic Cooper) stützt sich auf einem Aktenschrank ab. © ZDF und 2020 Odeon Fiction Foto: Dušan Martinček.

Tipps für die Mediatheken: Spionagethriller und eine Politsatire

Die Mediatheken von ZDF und ARD bieten tolle Serien - etwa den klassischen Spionagethriller "Spy City". Tipps fürs Wochenende. mehr