Thema: Hörbücher

NDR Kultur

Hannelore Hoger liest Dörte Hansen

15.10.2018 08:30 Uhr
NDR Kultur

Dörte Hansen siedelt ihren zweiten Roman "Mittagsstunde" in Nordfriesland an. Einfühlsam und zugleich humorvoll erzählt die Autorin über den Lauf der Zeit. mehr

NDR Kultur

Will Quadflieg liest Iwan Turgenew

15.10.2018 22:00 Uhr
NDR Kultur

"Väter und Söhne" ist Iwan Turgenews berühmtester Roman. Das Buch löste große literarische und auch politische Kontroversen aus, aufgrund derer der Autor sein Land verließ. mehr

NDR Kultur

Lesung: "Der West-östliche Divan"

05.10.2018 22:00 Uhr
NDR Kultur

Goethe ließ sich zum "Divan", seiner letzten großen Gedichtsammlung, durch das Werk des persischen Dichters Hafis inspirieren. Osten und Westen sind bei ihm völlig gleichberechtigt. mehr

Audios & Videos

03:42
DAS!

Vorleser Clemens von Ramin

22.09.2018 18:45 Uhr
DAS!
03:04
Nordmagazin

Neues Tarnow-Hörbuch zum 85. Todestag

19.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:36
NDR Info

"Thabos" abenteuerlicher Weg zum Hörspiel

22.04.2018 14:05 Uhr
NDR Info
NDR Kultur

Eva Mattes liest Elena Ferrante

01.10.2018 08:30 Uhr
NDR Kultur

Bereits 1992 schrieb die italienische Erfolgsschriftstellerin Elena Ferrante ihren Debütroman "Lästige Liebe". Jetzt erscheint eine Neuübersetzung dieses Textes - Eva Mattes liest daraus vor. mehr

NDR Kultur

Gert Westphal liest Theodor Fontane

17.09.2018 22:00 Uhr
NDR Kultur

"Irrungen, Wirrungen", der kleine Roman, den Theodor Fontane 1888 publizierte, gehörte von Anfang an zu den populärsten Werken des Schriftstellers. Gert Westphal liest daraus vor. mehr

NDR Kultur

Lesung: Orientalische Reisen

10.09.2018 22:00 Uhr
NDR Kultur

Fürst Hermann von Pückler-Muskau war eine der faszinierendsten Gestalten des 19. Jahrhunderts. Günter Witte, Christian Rode und Heinz Klevenow lesen aus den Aufzeichnungen des Fürsten. mehr

NDR Kultur

Eva Meckbach liest Annette Hess

10.09.2018 08:30 Uhr
NDR Kultur

Annette Hess, Schöpferin der ARD-Serie "Weissensee" und des ZDF-Dreiteilers "Ku'damm 56", hat einen Roman über eine Dolmetscherin geschrieben, die ab 1963 beim Auschwitz-Prozess mitarbeitet. mehr

NDR Kultur

Frank Stieren liest Michael Ondaatje

20.08.2018 08:30 Uhr
NDR Kultur

Michael Ondaatjes neuer Roman "Kriegslicht" erzählt das Schicksal des jungen Nathaniel, der zusammen mit seiner Schwester Rachel von den Eltern unter der Obhut fremder Menschen zurückgelassen wird. mehr

Was bieten Streamingdienste für Hörbücher?

06.08.2018 17:34 Uhr

Online-Portale für Hörbücher werden immer beliebter. Die Zahl der Hörer wächst rasant, ebenso die Menge der angebotenen Titel. NDR Kultur hat die wichtigsten Anbieter getestet. mehr

NDR Kultur

Lesung: "Königskinder" von Alex Capus

06.08.2018 08:30 Uhr
NDR Kultur

Ulrich Noethen liest aus dem neuen Roman von Alex Capus. Zwar spielt die Geschichte in der Zeit der Französischen Revolution, dennoch ist das Buch kein historischer Roman. mehr

NDR Kultur

Lesung: "Weit weg von Verona"

30.07.2018 08:30 Uhr
NDR Kultur

Vanessa Loibl liest aus dem Erstlingswerk der britischen Schriftstellerin Jane Gardam. Das Buch erzählt die Geschichte einer 13-Jährigen, die einen Traum hat: Schriftstellerin zu werden. mehr

NDR Kultur

Thomas Sarbacher liest J. L. Carr

16.07.2018 08:30 Uhr
NDR Kultur

J. L. Carr schrieb 1974 einen launigen Roman über die Fußballmannschaft des Örtchens Steeple Sinderby. Thomas Sarbacher liest eine Episode aus "Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten". mehr