Thema: Hörbücher

NDR Kultur

Lesung: Maja Lundes "Die Letzten ihrer Art"

14.10.2019 16:34 Uhr
NDR Kultur

Das Buch von Maja Lunde handelt vom Schicksal einer seltenen Pferderasse und vom Aussterben der Arten an sich. Thomas Loibl, Meike Droste u.a. lesen daraus vor. mehr

NDR Kultur

Achim Gertz liest Ferdinand Gregorovius

14.10.2019 15:45 Uhr
NDR Kultur

Ferdinand Gregorovius war einer der angesehensten Reiseschriftsteller seiner Zeit. Zwischen 1857 und 1877 erscheinen in fünf Bändern seine "Wanderjahre in Italien". mehr

NDR Kultur

Hans Paetsch liest Theodor Fontane

10.10.2019 16:11 Uhr
NDR Kultur

Seiner Heimat Mark Brandenburg widmete Theodor Fontane einen genauen, liebevollen Blick und machte die kleinen Dinge groß. Hans Paetsch liest aus dem dritten Band "Havelland". mehr

Audios & Videos

03:00
Nordmagazin

Deutscher Buchhandlungspreis verliehen

02.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:38
Nordmagazin

Bilanz zum Ende der Leipziger Buchmesse

24.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:51
Nordmagazin

Buchmesse: Besuch im Lese-Paradies Leipzig

23.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
33:30
NDR 90,3

Hamburg auf der Leipziger Buchmesse

20.03.2019 20:00 Uhr
NDR 90,3
NDR Kultur

Lesung: Geschichten von Hans Fallada

30.09.2019 17:38 Uhr
NDR Kultur

Der Schriftsteller Hans Fallada hatte einen Sohn, den er Murkel nannte; für ihn schrieb er zahlreiche Märchen, die er in dem Band "Geschichten aus der Murkelei" sammelte. mehr

NDR Kultur

Eva Mattes liest Doris Lessing

30.09.2019 16:14 Uhr
NDR Kultur

Der Roman "Afrikanische Tragödie" der britischen Schriftstellerin Doris Lessing handelt von der Einsamkeit einer weißen Farmersfrau und der Unmenschlichkeit der Rassendiskriminierung. mehr

NDR Kultur

Peter Matić liest Geschichten von Roda Roda

30.09.2019 16:03 Uhr
NDR Kultur

Roda Roda war als Schriftsteller ein Meister der kleinen Form. Seine Schnurren und Satiren, Anekdoten und Schwänke werden vorgelesen vom großartigen Burgschauspieler Peter Matić. mehr

NDR Kultur

Christian Brückner liest Friedrich Christian Delius

25.09.2019 17:58 Uhr
NDR Kultur

In der Geschichte "Die Birnen von Ribbeck" strömen nach dem Fall der Mauer die Westdeutschen ins Dorf Ribbeck, um einen Birnbaum zu pflanzen. mehr

NDR Kultur

Hans Paetsch liest Joseph Roth

16.09.2019 12:03 Uhr
NDR Kultur

"Hiob" - im Untertitel bezeichnet als "Roman eines einfachen Mannes" - ist nur scheinbar eine naive Legende aus dem 20. Jahrhundert. Hans Paetsch liest aus Joseph Roths Buch. mehr

So ein Mist! Harrys Pu gibt's nicht mehr

06.09.2019 11:26 Uhr

Alexander Solloch beklagt den Verlust eines Hörbuch-Schatzes. "Gebt uns Harry Rowohlts Pu zurück", fordert er. Denn "Pu der Bär" von Harry Rowohlt ist vergriffen und nicht mehr erhältlich. mehr

NDR Kultur

Gert Heidenreich liest Volker Weidermann

04.09.2019 17:48 Uhr
NDR Kultur

In seinem Buch "Das Duell" lässt Volker Weidermann die Stationen im Leben von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki noch einmal Revue passieren. Gert Heidenreich liest daraus vor. mehr

NDR Kultur

Ann Vielhaben liest Madeline Miller

19.08.2019 18:49 Uhr
NDR Kultur

Circe, die Tochter des Sonnengotts Helios, müsste doch auch eine eigene Geschichte haben - das hat sich die Schriftstellerin Madeline Miller gefragt und den Roman "Ich bin Circe" geschrieben. mehr

NDR Kultur

Jens Harzer liest Klaus Mann

31.07.2019 15:45 Uhr
NDR Kultur

Zum 70. Todestag Klaus Manns hat Jens Harzer "Mephisto. Roman einer Karriere" über Hendrik Höfgen und seinen unmoralischen Aufstieg im kulturpolitischen Gefüge der NS-Zeit neu eingelesen. mehr