Eine weiße Plüsch-Eule, ein Umschlag und Kekse - Folge 18 des Podcasts eat.READ.sleep mit Florian Valerius © Mahrenholtz

(18) Felsenkekse mit Florian Valerius

Stand: 18.12.2020 13:44 Uhr

Wie inszeniert man Bücher, was haben Katzen mit Literatur zu tun und warum muss ein Drogerieboss einen Roman schreiben?

Florian Valerius aka #literarischenerd ist der bekannteste Bookstagrammer Deutschlands - das muss er Daniel erstmal erklären. Katharina hat sich in ein Kinderbuch schockverliebt und beide Hosts küren offiziell das schlechteste Buch des Jahres.

Eine weiße Plüsch-Eule, ein Umschlag und Kekse - Folge 18 des Podcasts eat.READ.sleep mit Florian Valerius © Mahrenholtz
AUDIO: (18) Felsenkekse mit Florian Valerius (48 Min)

Die Bücher dieser Folge

  • Patrick Rosenthal: "Das inoffizielle Harry Potter Koch- und Backbuch" (riva)
  • Dirk Rossmann: "Der neunte Arm des Oktopus" (Lübbe)
  • Katherine Rundell: "Ein unvorstellbar unsinniges Abenteuer", aus dem Englischen von Henning Ahrens (Carlens)
  • Tim Krohn: "Die heilige Henni der Hinterhöfe" (Kampa)
  • Joe Jackson: "Atlantikfieber, aus dem Englischen von Rudolf Mast (mare)
  • Dr. Seuss: "Der Grinch", aus dem Englischen von Nadia Budde (Kunstmann)
  • Tipps von Florian: "Bären füttern verboten" von Rachel Elliott (mare) und "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky (Dumont)
  • Kalendertipps: "Der literarische Katzenkalender" (Schöffling), "Arche Literatur
  • Kalender: Tagträumer und Nachtschwärmer" und "Aufbau Literatur Wochenplaner"
  • Jonathan Safra Foer: "Alles ist erleuchtet" (Kiepenheuer & Witsch)

Das Rezept für Hagrids Felsenkekse

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter 
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei (verschlagen)
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Milch
  • 150 g Rosinen (oder andere getrocknete Früchte) 

Zubereitung:

Ein Buch von "Harry Potter und der Stein der Weisen" mit Felsenkeksen - für Folge 18 des Podcasts eat.READ.sleep © NDR Foto: Katharina Mahrenholtz
Harry und Ron mögen die Kekse nicht so gern - Hagrid backt sie zu hart!

Mehl und Butter vermischen, dann nach und nach die anderen Zutaten unterkneten. Mit zwei Teelöffeln kleine Haufen auf ein Blech mit Backpapier setzen.
15 Minuten bei 200°C (vorgeheizt) backen.

"This is Ron", Harry told Hagrid, who was pouring boiling water into a large teapot and putting rock cakes onto a plate.
"Another Weasley, eh?", said Hagrid, glancing at Ron's freckles. "I spent half me life chasin’ your brothers away from the Forest."
The rock cakes almost broke their teeth, but Harry and Ron pretended to be enjoying them as they told Hagrid all about their first lessons. J. K. Rowling: "Harry Potter and the Philopheser's Stone"

Feedback, Anregungen und Ideen? Her damit!

Wer Feedback geben oder eigene Lieblingsbücher nennen möchte, der erreicht die drei Hosts per E-Mail unter eatreadsleep@ndr.de. Der Podcast wird bis Weihnachten wöchtenlich, danach wieder alle 14 Tage freitags um 6 Uhr veröffentlicht und läuft als Gemeinschaftsprojekt unter der NDR Dachmarke - zu hören und hier zu abonnieren - oder aber in der ARD-Audiothek.

Die Hosts
Katharina Mahrenholtz

Katharina Mahrenholtz

Sie liebt Paris und die Côte d'Azur der 20-er Jahre, lässt sich von Hemingway triggern und versinkt am liebsten in Büchern - auch in ihrem Büro: Katharina Mahrenholtz. eReader? Nur im Urlaub. mehr

Jan Ehlert © NDR Foto: Christian Spielmann

Jan Ehlert

Ohne ein Buch geht Jan Ehlert nicht vor die Tür - warum auch: Am liebsten liest der Buchenthusiast auf den Terrassen von schönen Cafés, gerne auch in Frankreich. mehr

Weitere Informationen
Logo vom Podcast "eat.READ.sleep" © NDR/istockphoto.com Foto: Natee Meepian

eat.READ.sleep: Alle Bücher des Podcasts in der Übersicht

Hier gibt es sämtliche in allen Podcastfolgen präsentierten Bücher in der Übersicht. Viel Spaß beim Stöbern. mehr

Logo vom Podcast "eat.READ.sleep" © NDR/istockphoto.com Foto: Natee Meepian

Podcast: eat.READ.sleep. Bücher für dich

Mit dem Podcast eat.READ.sleep geben wir Tipps, Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und Besonderes für den Gaumen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 18.12.2020 | 14:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Romane

Krimis

Mehr Kultur

Hans Joachim Killburger als Old Shatterhand und Hans-Jürgen Stumpf als Winnetou bei den Winnetou-Festspielen 1952 in Bad Segeberg. © Karl-May-Spiele

70 Jahre Karl-May-Spiele in Bad Segeberger Kalkbergstadion

Am 16. August 1952 beginnen in Bad Segeberg die ersten Winnetou-Festspiele. Zuvor wurde das Stadion als Nazi-Aufmarschstätte genutzt. mehr