Thema: Krimis

Oliver Bottinis Krimi führt nach Mecklenburg

10.11.2017 13:17 Uhr

Sein neuer Krimi "Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens" führt den Leser von Rumänien bis nach Mecklenburg. Oliver Bottini las am 3. November in der Jakob Kemenate in Braunschweig. mehr

"Wirklichkeit übertrifft schlimmste Vorstellungen"

09.11.2017 17:49 Uhr

Für die schwedische Krimiautorin Kristina Ohlsson gehören Verbrechen zu ihrem Beruf. Im Gespräch findet sie klare Worte über echte und fiktive Morde. mehr

Krimi-Festivals am "Tatort Norddeutschland"

07.11.2017 11:56 Uhr

Auch Krimiautoren werden im Herbst zu Serientätern. In drei norddeutschen Städten präsentieren sie derzeit ihre mörderischen Projekte. mehr

Audios & Videos

03:54
15:29

Schauspieler Nilam Farooq und Steffen Schroeder

29.09.2017 22:00 Uhr
Tietjen und Bommes
04:04

Der Erfinder des Ostfrieslandkrimis

27.08.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:53

Tatort Elbphilharmonie: Neuer Kriminalroman

12.08.2017 18:00 Uhr
Nordtour
22:13

Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau

17.03.2017 22:45 Uhr
Tietjen und Bommes

Handlanger des Terrorismus

13.10.2017 16:00 Uhr

Yassin Musharbash erzählt seinen Thriller "Jenseits" raffiniert mit Vorausblicken und Rückblenden, die Geschichte gewinnt immer mehr an Tempo und bleibt spannend bis zum Schluss. mehr

mit Audio

"Babylon Berlin": Mord und Intrigen in den 20ern

12.10.2017 16:43 Uhr

"Babylon Berlin" ist eine Milieustudie der Weimarer Republik: 38 Millionen Euro hat das teuerste Serienprojekt im Deutschen Fernsehen gekostet, eine Koproduktion von ARD und Sky. mehr

Die besten Lesetipps vor der Buchmesse

04.10.2017 10:00 Uhr
NDR Kultur

Es wird "très chic" beim "Gemischten Doppel": mit Buchtipps aus Frankreich, dem Gastland der Frankfurter Buchmesse. Außerdem: Neues über Oktopusse, von Colson Whitehead und Jane Gardam. mehr

Stephen King: Großartig oder grauenhaft?

21.09.2017 04:42 Uhr

Stephen King ist 70. Seine Horrorromane wurden mehr als 400 Millionen Mal verkauft und viele von ihnen erfolgreich verfilmt. Ist das große Literatur - oder einfach nur grauenhaft? mehr

Harbour Front mit Rushdie und le Carré gestartet

13.09.2017 19:27 Uhr

Am Mittwochabend ist das 9. Hamburger Harbour Front Literaturfestival eröffnet worden. Förster Peter Wohlleben las dazu aus seinem neuen Werk. Weitere Gäste: John le Carré und Salman Rushdie. mehr

Ein neuer Fall für Ermittler Storm

13.09.2017 16:33 Uhr

"Der Nordseeschwur: Ein Theodor-Storm-Krimi" von Tilman Spreckelsen spielt 1844. Das Sängerfest in Bredstedt ist gut besucht. Ein Mord geschieht. Anwalt Storm und Schreiber Söt ermitteln. mehr

Gemischtes Doppel: Tipps für den Bücherherbst

05.09.2017 10:00 Uhr
NDR Kultur

Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellen die Bücher des Herbstes vor: ein Sachbuch über die Farbe Blau, neu übersetzte Klassiker und Romane von Ford und Ferrante. mehr

Grausame Morde im dichten Nebel Londons

29.08.2017 15:28 Uhr

Inspektor Kildare sucht nach einem Serienkiller, der seine Opfer zerstückelt. Der Horror-Thriller "The Limehouse Golem" entführt in die düsteren Gassen Londons des Jahres 1880. mehr

Aufgetautes Grauen

24.08.2017 14:28 Uhr

Der Roman "Und es schmilzt" konfrontiert den Leser mit den Erinnerungen einer jungen Frau. Sie ist auf dem Weg in ein Dorf in Flandern, wo sich im Sommer 2009 schreckliche Dinge ereigneten. mehr