Stand: 27.06.2023 07:24 Uhr

Marktkirche: Reformationsfenster kann offenbar eingebaut werden

Eine Abbildung des Reformationsfensters steht in der Marktkirche Hannover. © picture alliance/dpa | Hauke-Christian Dittrich Foto:  Hauke-Christian Dittrich
Das Reformationsfenster soll nach Angaben der Marktkirchengemeinde am Reformationstag seiner Bestimmung übergeben werden. (Archivbild)

Dem geplanten Einbau des Reformationsfensters in die Marktkirche in Hannover steht nach jahrelangen Auseinandersetzungen nun offenbar nichts mehr im Wege. Der Vorsitzende des Kirchenvorstands, Martin Germeroth, sagte, die Gemeinde stehe in Briefkontakt mit dem Künstler Markus Lüpertz und gehe davon aus, dass dieser dem Einbau zustimmt. "Wir werden alle Maßnahmen dafür vorbereiten." Laut Germeroth soll das 13 Meter hohe Buntglasfenster am 31. Oktober, dem Reformationstag, offiziell seiner Bestimmung übergeben werden. Es war ursprünglich von Lüpertz' Freund Gerhard Schröder (SPD) angeregt worden. Der Altbundeskanzler hatte über Vorträge bei Einrichtungen und Unternehmen Spenden für das Projekt gesammelt. Wegen Schröders Nähe zu Russlands Präsident Putin hatte die Marktkirche den Einbau nach Beginn des Ukraine-Krieges zunächst auf Eis gelegt. Den größten Teil der rund 120.000 Euro Spendengelder gab sie - mit Zustimmung der Spenderinnen und Spender - in einen Ukraine-Fonds. Die Kosten für das Fenster muss die Marktkirche nun selbst abdecken.

Weitere Informationen
Die Marktkirche in der Innenstadt in Hannover. © NDR Foto: Julius Matuschik

Kirchenprotest gegen Schröder: Spendengelder umgewidmet

Die Marktkirche in Hannover leitet die Spenden für das vom Altkanzler unterstützte Reformationsfenster an Kinderheim um. (25.05.2023) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 27.06.2023 | 09:30 Uhr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Anthony Hopkins als Anthony in einer Szene des Films "The Father" © Sean Gleason/Tobis Film/dpa

Mediathektipps: "The Father", "Clan" und "Turnen - 60 Sekunden Perfektion"

Um sehr verschiedene Abschiede geht es in den zwei Mini-Serien und dem einen Spielfilm mit Anthony Hopkins und Olivia Colman. mehr