Zeitzeichen

Die Sendung Zeitzeichen erinnert täglich an Personen und Ereignisse der Vergangenheit und macht Geschichte erfahrbar, um das Gegenwartsbewusstsein zu schärfen. Die Sendung erinnert an Ereignisse der Weltgeschichte. An Konrad Adenauer und Marilyn Monroe, an "Kaiser" Franz Beckenbauer und Königin Elisabeth II., an Ludwig van Beethoven und Louis Armstrong, an Alfred Krupp, Virginia Woolf und viele andere - sie sind die Hauptdarsteller in der täglichen 15-Minuten-Sendung. Sie werden aus der Geschichte zurückgerufen, um von einer Autorin, einem Autor in "Zeitzeichen" noch einmal vorgestellt zu werden. Um hier noch einmal Rede und Antwort zu stehen, im Originalton oder in Zitaten. Geschichte hat eine Stimme: Zeitzeichen. Im Radio: werktags von 20.15 bis 20.30 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag von 19.05 bis 19.20 Uhr auf NDR Info.

LINK KOPIEREN

Seiten eines Kalenders © Fotolia_80740401_Igor Negovelov

Der Dichter der Derwische

NDR Info - ZeitZeichen -

Am 17. Dezember 1273 stirbt der persische Mystiker und Dichter Dschalal ad-Din ar-Rumi. Um den islamischen Denker gründete sich der "Orden der Tanzenden Derwische".

3 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Der "Bad Boy" des 15. Jahrhunderts

16.12.2018 19:05 Uhr

Im Jahr 1463 verschwindet der französische Dichter Francois Villon spurlos. Seine Gedichte faszinieren noch immer mit ihrer unverblümten Sprache und wurden oft imitiert. Audio (14:03 min)

Der Kohlrabi-Apostel

15.12.2018 19:05 Uhr

Am 15. Dezember 1913 stirbt der Maler und Lebensreformator Karl Wilhelm Diefenbach. Er gilt als früher Hippie - und als Vorläufer einer alternativen Lebensform. Audio (14:37 min)

"Cornflakes" gegen Sex

14.12.2018 20:15 Uhr

Am 14. Dezember 1943 stirbt John Harvey Kellogg. Der Mediziner erfand die Erdnussbutter und die "Corn Flakes" und kämpfte für Enthaltsamkeit und gegen Masturbation. Audio (14:51 min)

Mit Taxi-Hupen in den Konzertsaal

13.12.2018 20:15 Uhr

Am 13. Dezember 1928 wird das Orchesterstück "Ein Amerikaner in Paris" uraufgeführt. Komponist George Gershwin wollte darin die Eindrücke seiner Parisreise wiedergeben. Audio (15:00 min)

Kenia und die Unabhängigkeit

12.12.2018 20:15 Uhr

Am 12. Dezember 1963 wird Kenia unabhängig. Lange Zeit war das Land von Großbritannien besetzt gewesen. Von der Kolonialzeit hat sich Kenia bis heute nicht erholt. Audio (14:51 min)

Liberalismus in Parteiform

11.12.2018 20:15 Uhr

Am 11. Dezember 1948 wird die Freie Demokratische Partei gegründet. Seitdem scheinen mal die Wirtschaftsliberalen, mal die Linksliberalen die Partei zu dominieren. Audio (14:49 min)

Gott ist Gott

10.12.2018 20:15 Uhr

Am 10. Dezember 1968 stirbt der Theologe Karl Barth. Die Theologie des Professors gilt bis heute als das umfangreichste wissenschaftliche Gesamtwerk des 20. Jahrhunderts. Audio (14:52 min)

Wie entsteht Brot aus Luft?

09.12.2018 19:05 Uhr

Am 9. Dezember 1868 wird Fritz Haber geboren. Der Chemiker ermöglichte die Massenproduktion von Stickstoffdünger und beteiligte sich später am Giftgas-Krieg. Audio (14:13 min)

Die Geliebte des Königs

08.12.2018 19:05 Uhr

Am 8. Dezember 1793 stirbt Gräfin Dubarry, die letzte Mätresse von Ludwig XV. Die einen warfen ihr ihre "niedere" Herkunft vor, die anderen genau diese verraten zu haben. Audio (14:53 min)