Zeitzeichen

Zeitzeichen erinnert täglich an Personen und Ereignisse der Vergangenheit und macht Geschichte erfahrbar, um das Gegenwartsbewusstsein zu schärfen. Die Sendung erinnert an Ereignisse der Weltgeschichte. An Konrad Adenauer und Marilyn Monroe, an "Kaiser" Franz Beckenbauer und Königin Elisabeth II., an Ludwig van Beethoven und Louis Armstrong, an Alfred Krupp, Virginia Woolf und viele andere - sie sind die Hauptdarsteller in der täglichen 15-Minuten-Sendung. Sie werden aus der Geschichte zurückgerufen, um von einer Autorin, einem Autor in "Zeitzeichen" noch einmal vorgestellt zu werden. Um hier noch einmal Rede und Antwort zu stehen, im Originalton oder in Zitaten. Geschichte hat eine Stimme: Zeitzeichen. Im Radio: werktags von 20.15 bis 20.30 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag von 19.05 bis 19.20 Uhr auf NDR Info.

LINK KOPIEREN

Audrey Hepburn - Ein Leben (Ausschnitt vom Buchcover) © Krüger

Stil-Ikone und UNESCO-Botschafterin

NDR Info - ZeitZeichen -

Am 20. Januar 1993 stirbt Audrey Hepburn. Die britisch-niederländische Schauspielerin wurde zum Hollywood-Star. Gleich für ihre erste Hauptrolle erhielt sie den Oscar.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Queen des weißen Bluesrock

19.01.2018 20:15 Uhr

Am 19. Januar 1943 wird Janis Joplin geboren. Die texanische Sängerin hatte ihren Durchbruch im Sommer der Liebe, 1967. Drei Jahre später starb sie an einer Überdosis. Audio (14:53 min)

Von der Räuberkolonie zum Sehnsuchtsland

18.01.2018 20:15 Uhr

Am 18. Januar 1788 erreicht der erste Sträflingstransport Australien. Die ans andere Ende der Welt verbannten Mörder und Diebe siedelten sich im heutigen Sydney an. Audio (15:01 min)

"Kirche in Not"

17.01.2018 20:15 Uhr

Am 17. Januar 1913 wird Werenfried van Straaten geboren. Der niederländische Ordenspriester baute eine weltweit tätige Hilfsorganisation auf: "Kirche in Not". Audio (15:02 min)

Die "weiße Frau" von Düsseldorf

16.01.2018 20:15 Uhr

Am 16. Januar 1558 wird Jakobäa geboren, spätere Herzogin von Jülich. Sie betrog ihren tobsüchtigen Mann, wurde im Kerker ermordet - und soll dort noch heute spuken. Audio (15:02 min)

Ägyptens prägender Präsident

15.01.2018 20:15 Uhr

Am 15. Januar 1918 wird Gamal Abdel Nasser geboren. Er erklärte Ägypten zum blockfreien Staat. Das Land wird unter ihm zum kulturellen Zentrum der arabischen Welt. Audio (14:54 min)

Der Mensch als Hochleistungsmaschine

14.01.2018 19:05 Uhr

Am 14. Januar 1968 stirbt Fritz Kahn. Der Arzt und gefeierte Populärwissenschaftler erklärte den Körper als leistungsstarke Maschine - mit dem Gehirn als Schaltzentrale. Audio (14:43 min)

Politik für die britischen Arbeiter

13.01.2018 19:05 Uhr

Am 13. Januar 1893 wird die Independent Labour Party in Großbritannien gegründet. Sie war zunächst vor allem die Vertretung der Gewerkschaftsinteressen im Parlament. Audio (14:56 min)

"Geschichten aus alter Zeit"

12.01.2018 20:15 Uhr

Am 12. Januar 1628 wird Charles Perrrault geboren. Der "Kulturmanager" und Literat sammelte noch vor den Brüdern Grimm Märchen - in seinen "Geschichten aus alter Zeit". Audio (15:01 min)

Naturwunder in Arizona

11.01.2018 20:15 Uhr

Am 11. Januar 1908 erklärt US-Präsident Theodore Roosevelt den Grand Canyon zum "National Monument". Bedroht ist er durch Klimawandel, Tourismus und Kräfte um Trump. Audio (14:60 min)