Zeitzeichen

Die Sendung Zeitzeichen erinnert täglich an Personen und Ereignisse der Vergangenheit und macht Geschichte erfahrbar, um das Gegenwartsbewusstsein zu schärfen. Die Sendung erinnert an Ereignisse der Weltgeschichte. An Konrad Adenauer und Marilyn Monroe, an "Kaiser" Franz Beckenbauer und Königin Elisabeth II., an Ludwig van Beethoven und Louis Armstrong, an Alfred Krupp, Virginia Woolf und viele andere - sie sind die Hauptdarsteller in der täglichen 15-Minuten-Sendung. Sie werden aus der Geschichte zurückgerufen, um von einer Autorin, einem Autor in "Zeitzeichen" noch einmal vorgestellt zu werden. Um hier noch einmal Rede und Antwort zu stehen, im Originalton oder in Zitaten. Geschichte hat eine Stimme: Zeitzeichen. Im Radio: werktags von 20.15 bis 20.30 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag von 19.05 bis 19.20 Uhr auf NDR Info.

LINK KOPIEREN

Seiten eines Kalenders © Fotolia_80740401_Igor Negovelov

Ein Hochschulraum für Europa

NDR Info - ZeitZeichen -

Am 19. Juni 1999 wird der Bologna-Vertrag unterzeichnet. Damit gelten für Studierende europaweit einheitliche Abschlüsse und auch die Studienordnungen ähneln sich.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Vom Parlament zum Pub

18.06.2019 20:15 Uhr

Am 18. Juni 1264 kommt das erste irische Parlament zusammen. Das Treffen der Regenten der Grafschaften, der Shires, gilt als eines der ersten "Parlamente" in Europa. Audio (14:50 min)

FSK 18

17.06.2019 20:15 Uhr

Im Juni 1949 nimmt die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft ihre Arbeit auf. Das Gremium entscheidet seither über die Freigabe von Filmen. Audio (14:44 min)

Die Magie des Zirkus

16.06.2019 19:05 Uhr

Am 16. Juni 1984 gründete der Kanadier Guy Laliberté den Cirque de Soleil. Mit außergewöhnlichen Akrobatiknummern begeistert der "Zirkus der Sonne" seitdem die Menschen. Audio (15:01 min)

Erzählungen über Björndal

15.06.2019 19:05 Uhr

Am 15. Juni 1894 wird der norwegische Schriftsteller Trygve Gulbranssen geboren. Seine "Björndal-Trilogie" über das traditionelle Landleben machte ihn weltweit bekannt. Audio (14:59 min)

Protest gegen Wegwerfen neuer Waren

15.06.2019 11:40 Uhr

Kindernachrichten: Protest gegen das Wegwerfen / Startschuss für G 5 / Daumendrücken für deutsche Fußballerinnen - eine Sendereihe von MIKADO und den NDR Nachrichten Audio (05:12 min)

Meisterhafte geistliche Musik

14.06.2019 20:15 Uhr

Am 14. Juni 1594 stirbt der Komponist Orlando di Lasso. Er leitete die Hofkapelle in München und ist bis heute für die Vielseitigkeit seines Werks berühmt. Audio (14:56 min)

Der erste Heimsieg für Fußball-Deutschland

13.06.2019 20:15 Uhr

Am 13. Juni 1974 beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland. Nach der Niederlage gegen die DDR sah es für die deutsche Mannschaft düster aus. Audio (14:30 min)

Jüngster FAZ-Herausgeber aller Zeiten

12.06.2019 20:15 Uhr

Am 12. Juni 2014 stirbt Frank Schirrmacher, Autor, Journalist und Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, in der er große gesellschaftliche Debatten anschob. Audio (14:16 min)

Meisterin am Weimarer Bauhaus

11.06.2019 20:15 Uhr

Am 11. Juni 1944 stirbt Gertrud Grunow. Als einzige Frau saß die Gesangslehrerin im Meisterrat des Bauhauses. Der Unterricht bei ihr war für alle Schüler Pflicht. Audio (14:32 min)