Zeitzeichen

Zeitzeichen erinnert täglich an Personen und Ereignisse der Vergangenheit und macht Geschichte erfahrbar, um das Gegenwartsbewusstsein zu schärfen. Die Sendung erinnert an Ereignisse der Weltgeschichte. An Konrad Adenauer und Marilyn Monroe, an "Kaiser" Franz Beckenbauer und Königin Elisabeth II., an Ludwig van Beethoven und Louis Armstrong, an Alfred Krupp, Virginia Woolf und viele andere - sie sind die Hauptdarsteller in der täglichen 15-Minuten-Sendung. Sie werden aus der Geschichte zurückgerufen, um von einer Autorin, einem Autor in "Zeitzeichen" noch einmal vorgestellt zu werden. Um hier noch einmal Rede und Antwort zu stehen, im Originalton oder in Zitaten. Geschichte hat eine Stimme: Zeitzeichen. Im Radio: werktags von 20.15 bis 20.30 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag von 19.05 bis 19.20 Uhr auf NDR Info.

LINK KOPIEREN

Seiten eines Kalenders © fotolia.com Fotograf: naftizin

Exklusiv und verschwiegen

NDR Info - ZeitZeichen -

Am 27. Juni 1922 gründet der Bankier Max Warburg in Hamburg den Übersee-Club. Sein Ziel: der Wiederaufbau der internationalen Handelsbeziehungen nach dem 1. Weltkrieg.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Aus Liebe zum "Reich der Mitte"

26.06.2017 20:15 Uhr

Am 26.06.1892 wird Pearl S. Buck geboren. Die Tochter eines amerikanischen Missionars verbringt den Großteil ihres Lebens in China. Sie schreibt darüber nobelpreiswürdig. Audio (15:02 min)

Fernsehen für fünf Kontinente

25.06.2017 19:05 Uhr

Am 25. Juni 1967 wird "Our world" ausgestrahlt. Beiträge aus 42 Orten wurden zu der ersten weltweit über Satellit ausgestrahlten Live-Fernsehsendung zusammenmontiert. Audio (14:52 min)

Attentat aus Antisemitismus

24.06.2017 19:05 Uhr

Am 24. Juni 1922 wird der jüdische Autor, Unternehmer und Außenminister Walther Rathenau von Rechtsradikalen erschossen. Der Mord erschütterte die Weimarer Republik. Audio (14:47 min)

Heute hier, morgen da

23.06.2017 20:15 Uhr

Am 23. Juni 1942 wird Hannes Wader geboren. Gerade in den 70er Jahren hatte er mit seinen Liedern großen Erfolg. Gegen ihn wurde aber auch wegen RAF-Kontakten ermittelt. Audio (14:26 min)

Humboldts Bildungsideal

22.06.2017 20:15 Uhr

Am 22. Juni 1767 wird der Bildungsreformer Wilhelm von Humboldt geboren. Im Königreich Preußen erfand er die moderne Universität und das Abitur. Audio (14:49 min)

Argentinische Musiklegende Lalo Schifrin

21.06.2017 20:15 Uhr

Am 21. Juni 1932 wird Lalo Schifrin geboren. Der Argentinier verschmilzt Klassik und Jazz, schreibt Filmmusiken wie "Mission Impossible" und leitet das Paris Philharmonic Orchestra. Audio (14:53 min)

Krieg um zwei karge Felsen

20.06.2017 20:15 Uhr

Am 20. Juni 1982 ergibt sich die letzte argentinische Garnison im Falklandkrieg gegen die britischen Truppen. Fast 900 Soldaten sterben in der Auseinandersetzung. Audio (14:58 min)

Ein Wiener auf dem mexikanischen Thron

19.06.2017 20:15 Uhr

Am 19. Juni 1867 wird der mexikanische Kaiser Maximilian, Bruder des österreichischen Kaisers Franz Joseph, hingerichtet. Sein Traum vom Herrschen endet in einer Tragödie. Audio (14:54 min)

Papst erlaubt Sklavenhandel

18.06.2017 19:05 Uhr

Am 18. Juni 1452 erlaubt Papst Nikolaus V. durch die Bulle "Dum Diversas" den afrikanischen Sklavenhandel. Damit erfüllte er die Wünsche der Portugiesen. Audio (14:06 min)