St. Paulis Simon Makienok. © WITTERS Foto: Valeria Witters

Corona-Fälle bei St. Pauli und Werder Bremen

Stand: 08.12.2021 12:21 Uhr

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss nach Trainer Timo Schultz und Torwartcoach Mathias Hain einen weiteren Corona-Fall verkraften: Angreifer Simon Makienok ist positiv getestet worden. Auch Werder Bremens Lars-Lukas Mai hat sich infiziert.

Makienok, der vollständig geimpft ist, hatte sich aufgrund von Krankheitssymptomen bereits am Dienstagmorgen isoliert und einem PCR-Test unterzogen. Am späten Nachmittag ergab dieser dann den positiven Befund. Mindestens zwei Wochen steht der 31 Jahre alte Däne dem Club nicht zur Verfügung, wird also in diesem Jahr nicht mehr für St. Pauli auflaufen. Beim jüngsten 2:1-Erfolg gegen Schalke 04 war Makienok (drei Saisontore) in der 90. Minute eingewechselt worden.

Weitere Informationen
Jubel bei den Profis vom FC St. Pauli © IMAGO / KBS-Picture

Herbstmeister FC St. Pauli im Datencheck: So reicht es für den Aufstieg

Kontrollierte Offensive à la Rehhagel garniert mit Kreativität und "Dosenöffnern" wie Burgstaller und Kyereh: Im System St. Pauli läuft vieles richtig gut. mehr

Bei Werder muss auch Weiser in Quarantäne

Auch Bremens Mai sei vollständig geimpft und befinde sich in häuslicher Quarantäne, teilte der SV Werder mit. Erneut in Quarantäne begeben musste sich Mitchell Weiser, der als Kontaktperson eingestuft wurde. Zu ihm gaben die Hanseaten keinen Impfstatus an.

Bereits zuvor positiv getestet waren Eren Dinkci und Niklas Schmidt, sie fehlen ebenfalls weiter. Nicolai Rapp, Fabio Chiarodia und Co-Trainer Danijel Zenkovic haben dagegen die Quarantäne verlassen und das Training wieder aufgenommen.

Weitere Informationen
Werder Bremens Trainer Ole Werner zeigt mit beiden Zeigefingern in die Luft. © IMAGO / Nordphoto

Werder Bremen und die Chance, oben ranzukommen

Mit einem Erfolg bei Jahn Regensburg heute Abend kann am Ende einer durchwachsenen Hinrunde noch eine gute Ausgangsposition stehen. mehr

Ole Werner in seinem ersten Spiel als Werder-Trainer © imago images

Werner-Effekt bei Werder Bremen: 4:0-Gala gegen Aue

Das Trainerdebüt beim Fußball-Zweitligisten geriet für den früheren Kieler am Freitagabend zum vollen Erfolg. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 08.12.2021 | 12:25 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Torjubel zum 2:0 durch Aaron Opoku für den VfL Osnabrück gegen die Würzburger Kickers © kolbert-press/Marc Niemeyer Foto: MarcxNiemeyer

VfL Osnabrück siegt verdient gegen Würzburger Kickers

Die Niedersachsen bestimmten beim 2:0-Erfolg über weite Strecken das Geschehen. Die Scherning-Elf ist dadurch weiter im Aufstiegsrennen der Dritten Liga. mehr