Stand: 17.08.2022 09:48 Uhr

Wellbrock verzichtet auf Start bei EM-Freiwasserrennen

Olympiasieger Florian Wellbrock aus Bremen verzichtet nach seiner Corona-Infektion und wegen leichter gesundheitlicher Probleme auf die Freiwasserrennen bei der Schwimm-Europameisterschaft in Italien. Das teilte der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) am Mittwoch mit. "Mental wäre Florian durchaus bereit, aber er ist leicht erkältet und sein Körper benötigt daher diese Pause", erklärte Bundestrainer Bernd Berkhahn. Wellbrock ist nach seiner Covid-19-Erkrankung im Juli noch nicht wieder in Topform. Am Dienstag hatte der 24-Jährige im Beckenrennen über 1.500 Meter Freistil im Kampf um die Medaillen keine Chance gehabt und war Fünfter geworden. | 17.08.2022 09:47

Mehr Sport-Meldungen

Kaiserslauterns Terrence Boyd (r.) kommt vor Braunschweigs Nathan de Medina an den Ball. © picture alliance / dpa Foto: Uwe Anspach

Eintracht Braunschweig holt Remis in Kaiserslautern

Im Aufsteigerduell gingen die Niedersachsen zwar in Führung, kassierten aber schon wenige Minuten später den Ausgleich. mehr