Stand: 13.12.2021 15:05 Uhr

VfL Wolfsburg: Paulo Otavio fehlt mit Knieverletzung lange

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss langfristig auf Außenverteidiger Paulo Otavio verzichten. Der 27-Jährige hat sich im Spiel am Sonnabend gegen den VfB Stuttgart (0:2) "eine schwerwiegende Verletzung im rechten Knie zugezogen", wie der Verein mitteilte. Eine Untersuchung am Montag brachte die Diagnose. Der Brasilianer wird in den kommenden Tagen operiert und den "Wölfen" auf unbestimmte Zeit fehlen. Paulo Otavio hatte erst vor knapp zwei Monaten sein Comeback nach einer Sprunggelenksverletzung gefeiert. | 13.12.2021 15:00

Mehr Sport-Meldungen

Torjubel zum 2:0 durch Aaron Opoku für den VfL Osnabrück gegen die Würzburger Kickers © kolbert-press/Marc Niemeyer Foto: MarcxNiemeyer

VfL Osnabrück siegt verdient gegen Würzburger Kickers

Die Niedersachsen bestimmten beim 2:0-Erfolg über weite Strecken das Geschehen. Die Scherning-Elf ist dadurch weiter im Aufstiegsrennen der Dritten Liga. mehr