Stand: 01.06.2022 17:14 Uhr

Hamburg baut 1.000-Zuschauer-Arena - für drei Wochen

Hamburg bekommt für drei Wochen ein neues Sportstadion. Mitte Juni wird auf dem Heiligengeistfeld die "Active City Arena" aufgebaut. Dort soll vor allem das Beachvolleyball-Turnier "King of the Court" (23. bis 26. Juni) stattfinden. Bei der sehr schnellen Variante spielen mehrere Teams gleichzeitig gegeneinander und gegen die Uhr. Es wird aber auch klassisches Beachvolleyball geben, dazu Tischtennis, Basketball und Badminton auf Sand - die Hamburgerinnen und Hamburger sollen auch selbst aktiv werden. Die Stadt unterstützt die "Active City Arena" finanziell, auch der Hamburger Beachvolleyballverband, der FC St. Pauli und der ETV sind an dem Projekt beteiligt. | 01.06.2022 16:55

Mehr Sport-Meldungen

Robert Marien, Vorstandsvorsitzender von Hansa Rostock © picture alliance/Fotostand

Energiekrise: Hansa Rostock erwartet Mehrkosten von einer Million Euro

Der Hansa-Vorstandsvorsitzende Robert Marien will sparen, aber auch investieren - in eine effizientere Rasenheizung. mehr