Stand: 16.08.2022 16:15 Uhr

HSV verleiht Ambrosius nach Karlsruhe

Stephan Ambrosius verlässt den Fußball-Zweitligisten Hamburger SV und wechselt auf Leihbasis zum Ligarivalen Karlsruher SC. "Für Stephan ist es wichtig, dass er nach seiner langen Verletzungspause infolge seines Kreuzbandrisses wieder Spielpraxis bekommt, was sich in unserem Kader aktuell schwierig gestaltet", sagte HSV-Sportvorstand Jonas Boldt. Innenverteidiger Ambrosius stammt aus dem HSV-Nachwuchs und absolvierte bislang 28 Pflichtspiele bei den Profis. In dieser Saison kam der 23-Jährige jedoch noch nicht zum Einsatz. Wechselbörse | 16.08.2022 16:14

Mehr Sport-Meldungen

Eine Hand greift nach einer Türklinke © Screenshot

Missbrauch im Sport: Unabhängige Anlaufstelle für Opfer gefordert

Eine Studie belegt, wie verbreitet sexualisierte Gewalt im Sport ist. Ein Grund mehr für eine unabhängige Instanz zur Aufarbeitung, meint Léa Krüger von den "Athleten Deutschland". mehr