Stand: 03.12.2021 22:15 Uhr

Grizzlys Wolfsburg siegen nach Verlängerung gegen Iserlohn

Die Grizzlys Wolfsburg sind am Freitag in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gegen die Iserlohn Roosters zu einem 3:2 n.V. (0:0, 1:1, 1:1) gekommen. Für die Niedersachsen waren es zwei gewonnene Punkte, hatten sie doch bis 18 Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit mit 1:2 zurückgelegen. Durch das Tor von Anthony Rech retteten sich die Grizzlys in die Overtime. Dort wurde nach drei Minuten und 46 Sekunden Spencer Machacek zum Matchwinner. Wofsburg steht mit 46 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz. Das Spiel der Fischtown Pinguins Bremerhaven gegen die Straubing Tigers war wegen zahlreicher Corona-Fällen bei den Bayern verlegt worden. | 03.12.2021 22:14

Mehr Sport-Meldungen

Bremens Ömer Toprak (M.) und seine Mitspieler bejubeln einen Treffer. © IMAGO / Ulrich Hufnagel

Fünfter Sieg in Folge: Werder gewinnt Scheibenschießen in Paderborn

Mit dem 4:3 bei den Ostwestfalen kletterten die Bremer auf Rang drei. In der spektakulären Partie hätten auch zehn Treffer fallen können. mehr